Als große Sport-Fans, die wir ja nun mal sind, liegt es für uns nahe, heute den Start eines der größten sportlichen Events dieses Jahres zu zelebrieren: Es ist Fußball-Weltmeisterschaft!

Das bedeutet, wir werden unsere Freunde einladen – und dann gibt es ein kühles Bierchen und leckere Hähnchen-Snacks. Bei den

Scharfen Hähnchenwürfel mit dreierlei Dip

muss zwar ausnahmsweise mal das Eckige ins Runde, aber bisher sind sie bei jedem ihrer Halbzeitpausen-Einsätze sehr gut angekommen.

Ihr braucht

für 4 Personen:

Gurkendip: ½ Gurke, 250 g saure Sahne, Pfeffer

Paprika-Mayonnaise: 100 g Paprikacreme aus dem Glas (Ajvar), 200 g Mayonnaise

Mango-Aprikosen-Chutney: 75 g Soft-Aprikosen, 250 g Mango-Chutney aus dem Glas

Für die scharfen Hähnchenwürfel:
3 Hähnchenbrüste (à 180 g)
2-3 kleine rote Chilischoten
Abrieb und Saft einer Limette
3 EL Ahornsirup
2 EL Rapsöl
Salz
¼ Bund Koriander

So geht’s

Für den Gurkendip die Gurke waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden, mit saurer Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Paprika-Mayonnaise Paprikacreme mit Mayo mischen. Und für das Mango-Aprikosen-Chutney die Soft-Aprikosen würfeln und unter das Mango-Chutney rühren. Am besten bewahrt ihr die Dips kühl auf bis die Gäste kommen.

Für die scharfe Marinade Chilischoten in feine Ringe schneiden und mit Ahornsirup, Limettenabrieb und -saft verquirlen. Hähnchenbrüste in mundgerechte Würfel schneiden. Hähnchenbrustwürfel von allen Seiten scharf anbraten. Nehmt dann die Pfanne vom Herd und gebt die Marinade zum Fleisch, lasst sie ein paar Minuten ziehen und schmeckt die Hähnchenwürfel mit Salz ab.

Die marinierten Hähnchenwürfel könnt ihr dann mit Koriander bestreut zu den Dips servieren und sie ganz genüsslich während des Eröffnungsspiels heute Abend snacken.

Nährwerte: Pro Portion ca. 693 kcal, 40 g Fett, 46 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß