Seid ihr auch so in Urlaubslaune? Wir haben gerade eine Woche Auszeit in Spanien genossen – so mit Sonne und barfuß durch den Sand laufen, und natürlich mit köstlichem Essen. Direkt am ersten Abend entdeckten wir dank einer Empfehlung unserer netten Vermieterin ein uriges Lokal mit großer Terrasse und klitzekleiner Speisekarte. Meine Wahl: Hähnchenschenkel auf mediterrane Art.
Zurück in der Heimat haben wir uns – wie eigentlich immer nach einem Urlaub – wieder ans Nachkochen gemacht. Und um das Gefühl von Mittelmeer nun noch ein bisschen länger aufrecht zu erhalten, gönnen wir uns und euch heute dieses leckere Hähnchengericht mit Oliven und Tomaten.

Geschmorte Hähnchenunterschenkel in Tomaten-Oliven-Sud

Ihr braucht

für 4 Personen:

1,2 kg Hähnchenunterschenkel
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
2 Möhren
200 g Knollensellerie
250 g Cherrytomaten
Salz und Pfeffer
2 EL Mehl

25 g Butter
2 EL Olivenöl
150 ml Weißwein
250 ml Geflügelfond
150 g passierte Tomaten
1 Zitrone
75 g Oliven in Scheiben
2-3 Zweige Thymian

So geht’s

Heizt den Backofen auf 180 °C vor. Schält Zwiebeln, Knoblauch, Möhre und Knollensellerie und schneidet alles in kleine Würfel. Die Tomaten waschen.

Die Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mit Mehl bestäuben. Erhitzt Butter und Olivenöl in einem Bräter und bratet die Hähnchenschenkel darin von allen Seiten kurz an. Stellt sie dann beiseite.

Anschließend gebt ihr Knoblauch, Gemüsewürfel und Cherrytomaten in den Bräter und bratet es für 1-2 Minuten. Mit Weißwein ablöschen, mit Geflügelfond und passierten Tomaten auffüllen und aufkochen.

Die Zitrone abwaschen und in Scheiben schneiden. Die Hähnchenschenkel mit Thymian, Zitronen- und Olivenscheiben unter den Tomatensud mischen und im Backofen 45 Minuten garen.

Zu den geschmorten Hähnchenschenkeln könnt ihr geröstetes Brot servieren. Aber eigentlich braucht das Gericht gar keinen weiteren Schnickschnack, weil es so pur schon so schön nach Urlaub schmeckt.

Nährwerte: Pro Portion ca. 788 kcal, 52 g Fett, 12 g Kohlenhydrate, 61 g Eiweiß
Zubereitungszeit: circa 70 Minuten

Hier findet ihr alles Wissenwerte rund um Hähnchenschenkel.