Habt Ihr es auch gelesen? „Nichts ist leckerer und beeindruckender als ein perfekt geröstetes Hähnchen, wenn ich das zu einer Party mitbringe, habe ich sofort viele Freunde“ – dieses kulinarische Geheimnis hat die US-Schauspielerin (und derzeitige Liebe von Prinz Harry) Meghan Markle in einem aktuellen Interview dem US-Magazin „Good Housekeeping“ verraten, das seit heute auch auf www.bunte.de zu lesen ist. Ob sie ihr Geheimrezept auch schon für Prinz Harry zubereitet hat, wird dort zwar nicht verraten, aber möglich wäre es natürlich schon. 🙂 Wenn Ihr Euren Prinzen auch mal mit einem köstlich-krossen Hähnchen verwöhnen möchtet, dann probiert doch mal dieses Rezept – damit ist königlicher Genuss garantiert:

Buttermilch-Hähnchen mit Grill-Gewürzbutter und Süßkartoffeln

Ihr braucht

für 4 Personen:

1 Hähnchen (etwa 2 kg)
4 Zweige Rosmarin
4 Knoblauchzehen
2 EL grobes Meersalz
1 TL gemahlenen schwarzer Pfeffer
500 ml Buttermilch

4 Zweige Estragon
2 Orangen
60 g weiche Butter
Salz und Pfeffer aus der Mühle
500 g Süßkartoffeln

Und so geht’s:

Hackt Rosmarin und Knoblauch, verrührt beides mit Meersalz, frischem Pfeffer und Buttermilch.

Dressiert das Hähnchen und gebt es mit der Marinade in einen großen Plastikbeutel, wendet es mehrmals und stellt es dann mit der Brustseite nach unten etwa 2 Stunden in den Kühlschrank. Während dieser Zeit einmal wenden. Holt das Hähnchen 30 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank.

Für die Würzbutter den Estragon hacken, Orangen heiß abspülen und die Schale fein abreiben. Mischt die Butter mit Estragon und Orangenabrieb, und schmeckt sie mit Salz und Pfeffer ab. Schneidet die Orangen in Scheiben.

Wascht die Süßkartoffeln und schneidet sie in Stücke. Legt sie mit den Orangenscheiben in eine Einweg-Aluschale und setzt das Buttermilch-Hähnchen (ohne den Beutel) darauf.

Bei indirekter Hitze grillt ihr das Hähnchen mit Süßkartoffeln bei geschlossenem Deckel etwa 90 Minuten, bis beim Einstechen an der dicksten Stelle klarer Fleischsaft austritt. Bestreicht das Hähnchen 30 Minuten vor Ende der Garzeit mehrmals mit der Gewürzbutter. Nehmt es dann vom Grill nehmen, lasst es etwa 5 Minuten ruhen, dann servieren und genießen.

Nährwerte: Pro Portion ca. 1153 kcal, 61 g Fett, 37 g Kohlenhydrate, 113 g Eiweiß

Den vollständigen Artikel findet Ihr unter http://www.bunte.de/royals/britisches-koenigshaus/meghan-markle-5-dinge-die-wir-noch-nicht-ueber-prinz-harrys-freundin-wussten.html

Merken