Hätten wir eine Kategorie „Zahl des Tages“, dann würde diese Zahl heute lauten: 20,9. Denn 20,9 Kilogramm Geflügelfleisch hat jeder Deutsche im vergangenen Jahr konsumiert. Das ist mehr als je zuvor!

Zugegeben – wir tragen dazu bestimmt ein bisschen bei. Schließlich lieben wir Geflügel! Und wahrscheinlich lieben alle Menschen, die sich ausgewogen und gesund ernähren möchten (und das werden immer mehr), das kalorienarme Fleisch von Hähnchen, Pute, Ente oder Gans. Egal, ob man sportlich unterwegs ist oder ein bisschen auf die schlanke Linie achten möchte – Geflügelfleisch ist dabei immer der perfekte kulinarische Begleiter.

Dazu kommen noch die Pluspunkte einer hohen Nährstoffdichte, hochwertiges Eiweiß und die unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten, sodass es mit Hähnchen & Co. nie langweilig wird. Passend dazu haben wir heute ein leichtes Lieblingsrezept für euch:

Gebackene Hähnchenbrust mit Fingermöhren

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenbrustfilets à 150 g
2 TL Koriandersaat
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 TL edelsüßes Paprikapulver

6 EL Sonnenblumenöl
1 Zitrone
4 Zweige Thymian
Salz
2 TL Akazienhonig
400 g Fingermöhren

Und so geht’s:

Zerstoßt Koriandersaat und Pfefferkörner in einem Mörser und mischt sie dann mit Paprikapulver und Sonnenblumenöl. Gebt die Hähnchenbrustfilets etwa 30 Minuten in die Marinade.

Spült die Zitrone heiß ab und reibt die Schale ab. Zupft die Thymianblättchen von den Stielen.

Nehmt die Hähnchenbrustfilets aus der Marinade und bratet sie in einer ofenfesten Pfanne auf jeder Seite ca. 3 Minuten an. Beträufelt sie mit Honig und gebt Zitronenschale und Thymianblättchen dazu. Stellt die Pfanne mit dem Fleisch dann für etwa 10 Minuten bei 180 °C in den Ofen.

Putzt und schält die Fingermöhren, halbiert sie der Länge nach und gart sie 10 Minuten in 300 ml Wasser. Mit Salz abschmecken.

Serviert die Hähnchenbrüste mit den Möhren und lasst es euch schmecken!

Nährwerte: Pro Portion ca. 393 kcal, 24 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß
Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten plus 30 Minuten Marinierzeit

Merken