Seid ihr beim Essen experimentierfreudig? Wenn es nach einer aktuellen Umfrage* geht, finden es 30 Prozent der deutschen Restaurantgäste spannend, neue Geschmäcker zu entdecken. Insbesondere scharfe Gewürze und exotisch anmutende Gerichte sind da hoch im Kurs.

Das Rennen machen da auf jeden Fall Curry und Chili mit zwölf bzw. elf Prozent. Etwas überraschend folgt auf Platz 3 Koriander mit neun Prozent. Dann folgen Kreuzkümmel mit sechs und Zimt mit vier Prozent.

Unsere exotischen Geflügelgerichte

Als sehr experimentierfreudige Hobbyköchin habe ich diese Gewürze natürlich alle in meinem Repertoire. Wenn ihr euch da jetzt auch mal dranwagen wollt, gibt es heute die passenden Rezeptvorschläge.

Wer Curry mag, wird diese Geflügelgerichte mit Reis lieben, der dank des Gewürzes so hübsch eingefärbt ist:
•    Pilaw aus der Putenkeule
•    Nasi Goreng mit Putenbrust und Duftreis

Verschärft mit Chili:
•    Scharfes Hähnchen aus dem Wok
•    Scharfe Hähnchenwürfel mit dreierlei Dip
•    Limetten-Chili-Putenbrust an Möhren-Mango-Salat

Koriander ist nicht jedermanns Sache, aber in diesen feinen Geflügelgerichten solltet ihr ihn auf alle Fälle mal probieren:
•    Geflügelbrühe mit Glasnudeln und Shiitake
•    Chicken Tikka Masala mit Basmati-Reis
•    Putenspieße mit Granatapfel-Honig-Glasur auf Koriander-Zwiebelsalat – da habt ihr den Kreuzkümmel übrigens auch direkt drin.

Kreuzkümmel passt aber so gut zu Geflügelfleisch, dass wir den viel häufiger verwenden, zum Beispiel hier:
•    Moringa-Hähnchen auf Tabouleh
•    Putensteak in Sesam-Panade mit Avocado-Püree und scharfer Mayonnaise
•    Rote Linsensuppe mit Hähnchen und Frühlingszwiebeln

Und hier noch eines meiner allerliebsten Gewürze: Zimt! Denn herzhafte Geflügelgerichte vertragen die süß-scharfe Note von Zimt ganz hervorragend:
•    Gebratene Hähnchenspieße auf Bulgur mit Granatapfel, Orange und Pinienkernen

Und warum zu viel des Guten manchmal ganz wunderbare Geschichten hervorbringt, erfahrt ihr in der Entstehungsgeschichte unserer Spaghetti Bolognese aus Putenhack mit Chili, Ingwer und Koriander.

Welches dieser Gewürze darf für euch nicht fehlen?

*Quelle: Bookatable by Michelin hat unter 1.000 deutschsprachigen Restaurantgästen nach den Vorlieben im Bereich exotische Speisen gefragt