Und bald ist die Fußball-WM 2018 auch schon wieder vorbei! Neben dem historischen Ausscheiden der deutschen Mannschaft (nie zuvor schieden wir bereits im Achtelfinale aus), vielen „Underdog-Mannschaften“, die es unerwartet weit gebracht haben (zum Beispiel Russland und Mexiko), und dem Aufeinandertreffen einiger Top-Fußballer (Ronaldo gegen Messi) nehmen wir vor allem eines von der WM 2018 mit…

Na klar, unsere leckeren russischen Geflügel-Snacks, die wir uns sicherlich auch nach der WM noch öfter schmecken lassen! 🙂 So zum Beispiel unsere:

Blinis mit Hähnchenbrustauf Avocadocreme und Rote Bete

Ihr braucht

für 4 Personen:

2 Hähnchenbrüste à 150 g
1/2 Würfel frische Hefe
1 EL Zucker
125 g Milch
3 Eier
100 g Buchweizenmehl
50 g Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

2 EL Butterschmalz
2 Avocados
Saft von einer Limette
1 Rote Bete
1 EL Himbeeressig
2 EL Öl
75 g frischen Meerrettich
4-5 Zweige Dill

Und so geht’s:

Für den Teig die Hefe in einer Schüssel mit Zucker und lauwarmer Milch auflösen und dann Eier, Buchweizenmehl und Mehl mit 1 Prise Salz mixen, die aufgelöste Hefe dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen, in 1 EL Butterschmalz von beiden Seiten scharf anbraten und im Backofen bei 80 °C circa 12 Minuten zu Ende garen und in dünne Scheiben schneiden.

Für das Topping die Avocados halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch aus den Hälften lösen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer fein pürieren. Nun die Rote Bete waschen, in feine Scheiben hobeln und dann mit Salz, Himbeeressig und Öl marinieren. Dann den Meerrettich schälen und fein raspeln und den Dill waschen, trocken schleudern und die Spitzen abzupfen.

Zum Ausbacken der Blinis den Teig esslöffelweise in Häufchen in eine Pfanne mit 1 EL Butterschmalz geben und in 1 bis 2 Minuten je Seite goldbraun braten.

Abschließend die warmen Blinis mit Avocadocreme bestreichen, je 2 bis 3 Scheiben Rote Bete und Hähnchenbrust darauf legen und mit Meerrettich und Dill garnieren.

Nährwerte:

Pro Portion circa 680 kcal, 28 g Fett, 52 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß

Merken

Merken