Wir hatten sie alle… italienisches Flair, eine Prise Griechenland, the taste of America und um unser Bowl-Quartett komplett zu machen, gibt’s heute noch ein bisschen Exotik für euch… 🙂

Dafür kombinieren wir unser geliebtes Geflügelfleisch einfach mit

  • einer fruchtigen Granatapfel-Note
  • herbstlichem Hokkaido-Kürbis
  • ganz viel Gemüse
  • Reis mit Kokosaroma
  • und etwas Chili

Freut euch auf unsere herzhaft-fruchtige:

Exotic-Style Bowl mit Granatapfeldressing

Ihr braucht

für 4 Personen:

600 g Hähncheninnenfilet
4 EL Granatapfelsirup
60 ml Olivenöl
4 EL Honig
2 EL Balsamico Bianco
100 g Granatapfelkerne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Brokkoli

1/2 Hokkaido
1 EL Zucker
200 g brauner Reis
600 ml Kokosnusswasser
2 Eier
1 rote Zwiebel
1/4 Rotkohl
1 große rote Chilischote
1 Kästchen Rucolakresse

Und so geht’s:

Für das Granatapfeldressing Sirup, 30 ml Olivenöl, Honig, Balsamico und Granatapfelkerne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Brokkoli in Röschen teilen und halbieren. Den Kürbis entkernen und in grobe Würfel schneiden und anschließend beides mit 20 ml Olivenöl, Salz und Zucker würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen bei 180 °C etwa 25 bis 30 Minuten rösten.

Den Reis nach Packungsangabe in Kokosnusswasser kochen und währenddessen die Eier hart kochen und vor dem Servieren halbieren.

Die Zwiebel in feine Ringe und den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Beides mit Salz würzen, 5 Minuten ziehen lassen und dann verrühren.

Die Chilischote in feine Streifen schneiden und die Hähncheninnenfilets im restlichen Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Jetzt die Chilistreifen dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Reis in die Bowl füllen, dann das Gemüse dazugeben, mit dem Hähnchenfleisch toppen und mit Granatapfeldressing beträufeln und mit Kresse garnieren.

Nährwerte: Pro Portion circa 620 kcal, 21 g Fett, 65 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß

Merken

Merken