Unser Duo des Tages: Hähnchen und Aubergine – eine super-starke Geflügel-Gemüse-Kombi, die gleich in zweierlei Hinsicht das perfekte kulinarische Match abgibt:

  1. Wenig Fett: Praktisch fettfrei und mit nur 17 kcal je 100 Gramm sind Auberginen kalorienarm und ergänzen das ebenfalls fettarme Hähnchen- oder Putenfleisch ideal im Rahmen einer leichten, ausgewogenen Ernährungsweise.
  2. Viel Power: Hähnchen- und Putenfleisch liefert pro 100 Gramm die beachtliche Menge von 22 bis 24 Gramm hochwertigem Eiweiß, das dank des in Auberginen reichlich enthaltenen Kaliums noch besser in Körpereiweiß umgewandelt werden kann – pures Muscle-Food also! 🙂

Ach ja… und lecker ist die Kombi natürlich auch noch! 😉 Also lasst es euch schmecken:

Mit Hähnchenbrust gefüllte Aubergine mit Paprika und Feta

Ihr braucht

für 4 Personen:

500 g Hähnchenbrust
3 Auberginen
Salz
200 g Langkornreis
2 rote Paprika
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl
4 Stiele glatte Petersilie
4 Stiele Thymian
300 ml Geflügelbrühe
3 EL Ajvar
100 g Schafskäse

Und so geht’s:

Auberginen waschen, längs halbieren, entkernen, auf ein Backblech legen, mit Salz bestreuen und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Dann den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Währenddessen die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Jetzt die Hähnchenbrust in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden, in Olivenöl etwa 3 Minuten scharf anbraten. Paprika, Zwiebel und Knoblauch zufügen und circa 3 Minuten weiter braten. Reis, gehackte Petersilie und Thymian zu dem Hähnchenfleisch geben.

Anschließend die Auberginenhälften mit Küchenpapier abtupfen, danach mit der Hähnchen-Reismischung füllen. Nun noch Brühe und Ajvar verrühren, über die Auberginen gießen, Schafskäse grob über die gefüllten Auberginen bröseln und im Backofen bei 180 °C etwa 30 Minuten backen.

Und zum Schluss die mit Hähnchenbrust gefüllten Auberginen servieren und genießen 🙂

Nährwerte: Pro Portion circa 514 kcal, 15 g Fett, 49 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß

Zubereitungszeit: circa 60 Minuten

Merken

Merken