Hach, wir lieben den Sommer einfach! Die angenehmen Temperaturen, die langen Tage, fast alle haben gute Laune und nicht zu vergessen, die Lebensmittelauswahl in den Geschäften und Märkten: Neben frischen Salaten, Gemüse, süßem Obst, leckeren Beeren und kühlen Limonaden greifen wir natürlich auch im Sommer am allerliebsten zu zartem Geflügelfleisch, das wir dann direkt zu tollen sommerlichen Rezepten weiterverarbeiten können. 🙂

Und da es für uns kaum was Schöneres gibt, als bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam mit Freunden ein Gartenfest zu feiern, haben wir zu diesem Anlass einen super-sommerlichen Geflügel-Salat kreiert! Unseren:

Puten-Grillgemüse-Salat mit Bulgur und Feta

Ihr braucht

für 4 Personen:

800 g Putenbrust
50 g blanchierte Haselnüsse
25 g Sonnenblumenkerne
1/2 TL Fenchelsamen
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Chiliflocken
4 kleine Auberginen
2 grüne Zucchini
1 rote Paprikaschote

1 gelbe Paprikaschote
12 Cherry Tomaten
3 EL Olivenöl
1 Zitrone
1 EL Apfelessig
Salz und Pfeffer
1/2 Bund Basilikum
200 g Bulgur
100 g Feta

Und so geht’s:

Nüsse, Kerne bzw. Samen, Kreuzkümmel und Chiliflocken in einer großen Pfanne rösten und im Mörser zerstoßen. Auberginen und die Zucchini der Länge nach halbieren, leicht schräg in etwa 1 cm dünne Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, salzen und etwa 20 Minuten ruhen lassen.

Die Putenbrust in mundgerechte Würfel schneiden. Paprikas in Spalten schneiden. Die Putenwürfel, Paprikaspalten und Kirschtomaten mit Olivenöl, Zitronensaft und Apfelessig vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Auberginen- und Zucchini-Scheiben mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit der marinierten Fleisch-Gemüsemischung vermengen. Gezupfte Basilikumblätter dazugeben und alles etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Den Bulgur zubereiten.

Die Fleisch-Gemüsemischung in einer Grillpfanne garen, in eine Schüssel geben und mit der Nussmischung vermengen.

Den Bulgur mit einer Gabel auflockern, auf Tellern verteilen, Putenfleisch und Röstgemüse darauf verteilen, zerbröselten Feta darüber streuen und servieren.

Nährwerte: Pro Portion ca. 757 kcal, 29 g Fett, 52 g Kohlenhydrate, 67 g Eiweiß

Zubereitungszeit: circa 20 Minuten (ohne Ruhe-Zeiten)

Merken

Merken