Wenn ihr wie wir auf abwechslungsreiche Ernährung steht, gerne mit frischen Zutaten experimentiert und es liebt, wenn das Gericht auch optisch etwas hermacht, dann seid ihr bei unseren Geflügel-Bowl-Rezepten genau richtig! 🙂

Denn eine hübsch angerichtete Bowl ist ein echtes Kunstwerk! Sie besteht aus verschiedenen rohen oder gekochten Komponenten, die hübsch in einer Schale arrangiert sind, steckt dabei – gerade wenn Geflügelfleisch im Spiel ist – voller Nährstoffe und Vitamine, die sattmachen und wird durch farbenfrohe, frische Zutaten zu einem optischen und leckeren Highlight auf jedem Esstisch!

Nicht entgehen lassen solltet ihr euch also unsere:

Asiatische Hähnchen-Bowl mit Erdnusssauce

Ihr braucht

für 4 Personen:

800 g Hähnchenbrust
1 kleine rote Chilischote
150 ml Kokosmilch
175 g Erdnussbutter
2 EL Sojasauce
1 EL rote Currypaste
1/2 Limette
Salz und Pfeffer aus der Mühle
200 g Langkorn Reis
400 ml Kokosnusswasser

10 kleine Kartoffeln
400 g lange breite Bohnen
4 Eier
1 rote Paprika
1 große Möhre
2 EL Erdnussöl
Chiliflocken nach Belieben
1 Kästchen Rucolakresse
schwarzen Sesam nach Belieben
Wasabi Nüsse nach Belieben
Außerdem: 8 Holzspieße

Und so geht’s:

Für die Erdnusssauce die Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Zusammen mit Kokosmilch, Erdnussbutter, Sojasauce und Currypaste in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Saft der Limette auspressen und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis nach Packungsangabe in Kokosnusswasser kochen, abgießen und warm halten.

Die Kartoffeln waschen, garen, etwas auskühlen lassen und vor dem Servieren halbieren. Die Bohnen putzen und schräg in etwa 2 cm große Stücke schneiden, ebenfalls in kochendem Salzwasser bissfest kochen, abgießen und kalt abschrecken. Die Eier in kochendem Wasser etwa 6 Minuten kochen, kalt abschrecken, pellen und vor dem Servieren halbieren.

Die Paprika putzen, vierteln, von Samen und Steg befreien, danach in feine Streifen schneiden. Die Möhre putzen, schälen, zunächst in dünne Scheiben schneiden, dann in dünne Streifen.

Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden, auf die Spieße stecken, mit dem Erdnussöl einpinseln, mit Salz, Pfeffer und etwas Chiliflocken würzen und in einer Grillpfanne von allen Seiten etwa 2 bis 3 Minuten durchgaren.

Gemüse und Reis in eine Bowl füllen, das Ganze mit dem Ei und den Hähnchenfleischspießen toppen, mit Kresse, Sesam und Wasabi Nüssen bestreuen und genießen.

Nährwerte: Pro Portion ca. 761 kcal, 43 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 57 g Eiweiß

Zubereitungszeit: circa 25 Minuten

Merken

Merken