Hier kommt unser köstlicher Lichtblick an dunklen und kalten Wintertagen: Ofen-Hähnchenschenkel mit Kürbisgemüse.

Das macht sich nicht nur fast alleine im Ofen, sondern punktet auch mit zahlreichen Vitaminen! Denn in Geflügelfleisch stecken verschiedene Vitamine aus dem B-Komplex und die stärken Nerven und Abwehrkräfte – perfekt gegen erste Erkältungszeichen.

Na, überzeugt? Dann probiert doch einfach mal unsere:

Ofen-Hähnchenschenkel mit Kürbisgemüse

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel mit Rückenstück

4 EL Öl

3 TL Paprikapulver scharf

Thymian

1 Hokkaido-Kürbis

250 g Pastinaken

500 g Drillinge

Kürbiskerne

Sesam

Und so geht’s:

Öl, Paprikapulver und Thymian verrühren und die Hähnchenschenkel damit einpinseln.

Pastinaken schälen, Kürbis halbieren und beides klein schneiden. Kartoffeln waschen und halbieren. Die restliche Marinade über das Gemüse geben und zusammen mit den Hähnchenschenkeln circa 35 Minuten im Backofen bei 180 °C garen.

Kürbiskerne und Sesam über das Gemüse geben und alles für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben.

Nährwerte: Pro Portion ca. 977 kcal, 56 g Fett, 35 g Kohlenhydrate, 55 g Eiweiß

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Merken

Merken