Ob leckere Kindheitsgerichte, traditionelle All-time-favorites oder raffinierte kulinarische Newcomer – es gibt sie, diese besonderen Be-happy-Rezepte, die man immer wieder gerne zubereitet.

Bei uns sind das derzeit Hähnchenstreifen mit Kürbis-Käse-Spätzle. Die Kombi aus saftigem Hähnchenfilet, farbenfrohem Kürbis, leckeren Spätzle und geschmolzenem Käse ist einfach unschlagbar lecker und tut der Seele gut! 😊

Probiert ihn aus, den Newcomer unter unseren Lieblingsrezepten. Hier ist das Rezept für unsere:

Hähnchenstreifen mit Kürbis-Käse-Spätzle

Ihr braucht

für 4 Personen:

3 Hähnchenbrustfilets

120 g Bergkäse

1 Hokkaido-Kürbis

2 Zwiebeln

400 g frische Spätzle

1 EL Rapsöl

1 EL Butter

4 EL Röstzwiebeln

Salz und Pfeffer

½ Bund Petersilie

Und so einfach geht’s:

Zuerst den Bergkäse reiben. Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls reiben. Anschließend die Zwiebeln würfeln.

Jetzt die Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten und abtropfen lassen. Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen, dann in Streifen schneiden und in dem Öl für 3 bis 5 Minuten scharf anbraten. Anschließend beiseitestellen.

Als nächstes die Zwiebelwürfel in Butter glasig dünsten. Dann den Kürbis hinzugeben und bei mittlerer Hitze 4 Minuten mitbraten. Die Spätzle und die gebratenen Hähnchenstreifen untermischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Danach die Hälfte der Kürbis-Käse-Spätzle mit Hähnchenstreifen in einer gefetteten ofenfesten Form verteilen und mit der Hälfte des Käses bestreuen. Die andere Hälfte jeweils ebenso darüber schichten.

Alles bei 200 °C (Umluft 180 °C) 8 bis 10 Minuten überbacken. In der Zwischenzeit Petersilie waschen und fein hacken. Die Kürbis-Käse-Spätzle mit Hähnchenstreifen mit Petersilie und Röstzwiebeln bestreuen, auf Tellern anrichten und genießen. So, so, sooooo lecker. 😊

Nährwerte: Pro Portion circa 526 kcal, 18 g Fett, 33 g Kohlenhydrate, 52 g Eiweiß

Zubereitungszeit: circa 30 Minuten

Ihr bekommt von dem Duett „Geflügel & Kürbis“ nicht genug? Dann haben wir hier weitere Rezeptideen für euch:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2016/10/06/kuerbiszeit-unser-rezept-des-monats/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/01/13/herrlich-unkompliziertundlecker-2-4-2/

Merken

Merken