Wusstet ihr, dass Linsen früher als Arme-Leute-Essen galten und fast immer nur in der Eintopf-Version zubereitet wurden? Nicht bei uns, denn in Kombination mit Geflügelfleisch lassen sich mit der kleinen Hülsenfrucht viele köstliche Gerichte zubereiten, die wahre Power-Kombinationen sind:

  • Wenig Fett: 100 g Hähnchen- oder Putenbrustfilet enthalten lediglich 1 Gramm Fett und auch 100 Gramm Linsen enthalten mit 1,5 Gramm Fett nicht viel mehr.
  • Viel Eiweiß: Puten- oder Hähnchenfleisch liefert pro 100 Gramm die beachtliche Menge von 22 bzw. 24 Gramm an wertvollem Protein. Geflügelfleisch ist also echtes Muskel-Food. Genau wie Linsen, die mit 23,5 Gramm auf 100 Gramm ebenfalls reichlich Proteine liefern. Außerdem gut zu wissen: Wer viel Eiweiß aufnimmt, fühlt sich länger satt. 😊
  • Zahlreiche Vitamine und Nährstoffe: In Hähnchen & Co. stecken, genau wie in Linsen, viele lebenswichtige B-Vitamine sowie Eisen. Während die B-Vitamine dafür sorgen, dass der Stoffwechsel in Schwung bleibt und Nährwerte optimal verwertet werden können, ist Eisen wichtig für eine ausreichende Sauerstoffversorgung in allen Körperzellen.

Ihr habt Bock auf mehr Power? Dann probiert unsere:

Putenfilets auf Linsensalat

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Putenbrustfilets

250 g rote Linsen

3 Lauchzwiebeln

300 g Champignons

2 EL Essig

3 TL Öl

100 ml Geflügelfond

100 g Parmesan

 

Und so einfach geht’s:

Putenfilets in 1 TL Öl von beiden Seiten jeweils 5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Nebenbei die Linsen nach Packungsangabe kochen.

Putenfilets aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform legen und für circa 12 bis 15 Minuten im Ofen bei 180 °C zu Ende garen. Unser Tipp: Gießt etwas Wasser in die Form, dann wird das Fleisch herrlich zart!

In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, die Champignons putzen und halbieren. Beides in 2 TL Öl circa 5 Minuten scharf anbraten.

Jetzt nur noch die gegarten Linsen, den Essig und den Geflügelfond dazugeben und einmal kurz aufkochen.

Zum Schluss die Hähnchenfilets aus dem Ofen holen und aufschneiden. Dann auf dem Linsensalat anrichten, mit etwas Parmesan bestreuen und genießen 😊…

Nährwerte: Pro Portion ca. 528 kcal, 11 g Fett, 44 g Kohlenhydrate, 58 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

 

Merken

Merken