Pur oder mariniert, gegrillt, gebraten, gekocht oder gespickt – es gibt unzählige Möglichkeiten leckere Rezepte mit Hähnchen, Pute & Co. zuzubereiten. Wir haben uns heute für die Gefüllt-und-gewickelt-Variante entschieden und köstliche Putenröllchen gemacht.

Klingt kompliziert? Ist es aber wirklich nicht! Wir versprechen euch, ihr habt garantiert schnell den Dreh raus und die Röllchen sind in wenigen Minuten fertig zum Anbraten. Probiert es aus, denn zartes Putenfleisch in Kombination mit der cremigen Kräuter-Käse-Füllung ist einfach nur lecker!

Wenn ihr jetzt Lust auf unsere gefüllten Putenröllchen bekommen habt, dann probiert doch mal unser Rezept für:

Putenröllchen mit Kräuter-Käse-Füllung

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Putenschnitzel

4 EL Öl

1 Romanesco (oder Blumenkohl)

50 g Kräuter

1 EL Senf

100 g geriebener Käse

1 Zitrone

200 g Joghurt

Und so einfach geht’s:

Zuerst müssen die Kräuter klein gehackt werden. Dann bestreicht ihr die Putenschnitzel mit Senf und streut anschließend Kräuter und Käse darüber. Sollten die Putenschnitzel nicht flach genug sein, dann könnt ihr sie mit einem Stiltopf plattieren. Legt einfach etwas Klarsichtfolie auf das Schnitzel und klopft dann mit dem Stiltopf darauf – schon wird das Putenschnitzel dünner und dünner und ihr könnt die Putenröllchen daraus rollen. Bindet diese mit etwas Garn zusammen, damit sie beim Braten in Form bleiben. 😊

Jetzt den Romanesco (oder Blumenkohl – ganz, wie ihr mögt) putzen, in Röschen teilen, mit 3 EL Öl mischen und bei 180 °C im Ofen circa 15 bis 20 Minuten rösten.

Das restliche Öl gebt ihr in eine Pfanne und bratet die Putenröllchen von allen Seiten circa 3 bis 4 Minuten scharf an. Jetzt etwas Brühe oder Wasser angießen und circa 10 Minuten bei mittlerer Hitze garziehen lassen.

In der Zwischenzeit mischt ihr die restlichen Kräuter in den Joghurt und rührt noch etwas Zitronenabrieb unter.

Zum Schluss nur noch die Putenröllchen aufschneiden, mit dem gerösteten Romanesco und dem Zitronenjoghurt und genießen 😊…

Nährwerte: Pro Portion ca. 402 kcal, 15 g Fett, 8 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 40 Minuten

Merken

Merken