Uns ist heute nach Urlaubsfeeling und deshalb geht es mit unseren Putenmedaillons Greek Style kulinarisch ab in den Süden. Natürlich enthält die Zutatenliste das Who is Who der bekannten und beliebten Mittelmeer-Küche: zartes Geflügelfleisch, Olivenöl, Kartoffeln, Gemüse, Früchte und Kräuter. Dabei ist die Zubereitung super easy: nur ein bisschen Gemüse schnippeln, die Putenmedaillons kurz anbraten und den Rest erledigt der Ofen. 😊

Genießen werden wir übrigens mit echter Mittelmeer-Mentalität – entspannt und in vollen Zügen. Denn wer sich Zeit zum Essen nimmt und bewusst genießt, isst meist langsamer und ist schneller satt.

Ihr habt auch Lust auf einen kulinarischen Abstecher nach Griechenland? Dann kommt hier das passende Rezept für euch:

Putenmedaillons Greek Style

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putenmedaillons

500 g Kartoffeln

2 EL Öl

Thymian

50 g grüne Oliven

50 g schwarze Oliven

100 g Tomaten in Öl

100 g Feta

100 g Cocktailtomaten

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Kartoffeln waschen und halbieren. Dann den Thymian zupfen und klein hacken. Anschließend Öl und gehackten Thymian mit den Kartoffeln mischen, in eine Auflaufform legen und circa 30 bis 35 Minuten im Ofen bei 180 °C vorgaren.

Jetzt die Oliven und Cocktailtomaten halbieren, die Tomaten in Öl in kleine Würfel schneiden und den Feta mit den Händen zerbröseln. Danach die Putenmedaillons in etwas Öl circa 3 bis 5 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Jetzt nur noch alles auf die Kartoffeln legen und circa 15 bis 20 Minuten im Ofen bei 180 Grad zu Ende garen.

Und dann heißt es auch schon: Putenmedaillons Greek Style anrichten und genießen 😊…

Nährwerte: Pro Portion ca. 520 kcal, 16 g Fett, 27 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 60 Minuten

Merken

Merken