Habt ihr Hähnchen, Pute & Co. schon mal mit Früchten kombiniert? Die lecker-leichte Verbindung von herzhaft und süß schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern ist auch noch ein echter Gewinner!

Denn Früchte wie Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren und Co. enthalten reichlich Vitamin C. Und das hilft dem Körper, mehr Eisen – wie zum Beispiel aus Geflügelfleisch – aufzunehmen. So bleibt der  Stoffwechsel in Schwung . 😊

Ihr findet das hört sich nach einer tollen Kombi an? Dann probiert doch gleich unser neuestes Rezept:

Bacon-Putenbrust auf Feldsalat
mit Himbeerdressing

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Putenfilets

200 g Bacon

60 ml Öl

300 g Feldsalat

1 rote Zwiebel

1 EL Honig

1 TL Senf

90 ml Balsamico Essig

125 g Himbeeren

50 g Croûtons

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Baconscheiben nebeneinanderlegen, Putenfilet mittig darauf platzieren und mit dem Bacon umwickeln. Dann die Putenfilets in 10 ml ÖL von beiden Seiten jeweils 5 bis 7 Minuten scharf anbraten und für circa 15 Minuten bei 160 Grad im Ofen zu Ende zu garen. Dabei etwas Wasser angießen, damit das Fleisch schön zart wird.

Jetzt den Feldsalat waschen und Zwiebel fein hacken. Für das Dressing restliches Öl, Essig, Senf, Honig, Zwiebel und ¾ der Himbeeren pürieren und mit dem Salat mischen.

Zum Schluss nur noch die Bacon-Putenfilets aufschneiden, auf dem Salat anrichten, mit Himbeeren und Croûtons toppen und genießen 😊…

Nährwerte: Pro Portion ca. 580 kcal, 25 g Fett, 13 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken

Merken