„Weder Fisch noch Fleisch“ – dieses bekannte Sprichwort trifft auf unser Rezept so gar nicht zu. Denn wir wissen genau, worauf wir heute Appetit haben: Putello Tonnato. 😊

Wir bereiten den Vorspeisen-Klassiker aus Italien mit leckeren Putenschnitzeln zu. Für jeden ein schönes, großes Stück Putenfleisch, dazu vieeeel würzige Thunfischsauce, geröstete Kapern und Baguette – und schon haben wir in nur 20 Minuten eine köstliche Hauptspeise gezaubert.

Ihr habt Lust, diese leckere Version direkt mal auszuprobieren? Dann kommt hier unser Rezept für:

Putello Tonnato
mit gerösteten Kapern

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Putenschnitzel

1 EL Öl

3 Eier

1 Zitrone

1 Dose Thunfisch

6 Sardellen

2 EL Kapern

1 Baguette

roter Pfeffer

Und so einfach geht’s:

Zunächst die Eier hart kochen, pellen und klein schneiden. Danach den Thunfisch mit Öl, Eiern, Zitronenabrieb, Sardellen und 1 EL Kapern pürieren.

Jetzt die Putenschnitzel in 1 EL Öl von beiden Seiten circa 2 bis 3 Minuten scharf anbraten und zur Seite stellen. Anschließend die restlichen Kapern in der gleichen Pfanne circa 2 bis 3 Minuten anrösten.

Zum Schluss nur noch die Putenschnitzel in Streifen schneiden, auf der Thunfischsauce anrichten und mit Kapern und rotem Pfeffer toppen. Baguette dazu reichen und Putello Tonnato genießen. 😊

Nährwerte: Pro Portion ca. 456 kcal, 16 g Fett, 34 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 20 Minuten

Merken

Merken