Bei Nudelsalat hat jeder seinen ganz persönlichen Liebling. Für uns aber gehört auf jeden Fall Hähnchen- oder Putenfleisch dazu. 😊 Und statt Champignons, Spargel und Erbsen aus der Dose, wie sie früher gerne in den Nudelsalat gewandert sind, greifen wir lieber zu frischem Gemüse.

So kombinieren wir bei unserem mediterranen Nudelsalat zarte Hähnchenfiletwürfel mit geröstetem Backofengemüse wie Paprika, Zucchini und Aubergine. Dazu ein spritziges Balsamico-Dressing, alles gut durchmischen und schon kann sich jeder einen großen Teller nehmen und genießen…

Also, macht auch schnell eine große Schüssel für euch von unserem leckeren:

Nudelsalat mit Hähnchenfilet
und Grillgemüse

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Hähnchenfilet

1 Paprika

1 Aubergine

1 Zucchini

6 EL Öl

2 EL Balsamico-Creme

1 Zitrone

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

500 g Farfalle

20 g Pinienkerne

150 g Tomaten

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Zuerst kümmern wir uns um das Grillgemüse: Dafür die Paprika waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und kleinschneiden. Anschließend die Aubergine und die Zucchini waschen, erst in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Alles mit 2 EL Öl mischen und im Ofen bei 200 °C für 40 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangabe garen.

Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden und in 1 EL Öl für circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten.

Für das Dressing die rote Zwiebel und den Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Außerdem den Zitronensaft auspressen. Danach alles mit 4 EL Öl und der Balsamico-Creme verrühren. Nicht wundern, wenn sich das Öl und die Creme nicht sofort verbinden, einfach weiterrühren…

Jetzt nur noch die Tomaten halbieren und schon kann alles miteinander gemischt werden: Dazu die Nudeln, das Grillgemüse, die Hähnchenfiletwürfel und das Dressing in eine große Schüssel geben und zusammen verrühren. Danach die Tomaten dazugeben und mit den Pinienkernen und der Petersilie toppen – guten Appetit 😊…

Nährwerte: Pro Portion ca. 481 kcal, 18 g Fett, 45 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 50 Minuten (davon 40 Minuten Garzeit im Ofen)

Merken

Merken