Während es bei James Bond „geschüttelt, nicht gerührt“ heißt, genießen wir heute gezupft und nicht geschnitten. Denn es gibt eine mit Pulled Chicken gefüllte Baked Potato auf buntem Gemüse! 😊

Für das Pulled Chicken nehmen wir Hähnchenschenkel – die garantieren bei dieser Zubereitungsvariante besonders zartes, saftiges Hähnchenfleisch. Die Hähnchenschenkel marinieren wir und dann wandern sie zusammen mit den Kartoffeln in den Ofen, wo sie garen. Etwas später kommt noch das Gemüse dazu. Dann nur noch das Hähnchenfleisch mit zwei Gabeln in kleine Stücke zupfen, die Kartoffeln damit füllen und alles zusammen genießen. 😊

Probiert doch auch mal unser:

 

Pulled Chicken in Baked Potato
auf Ofengemüse

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel

8 große Kartoffeln

2 Knoblauchzehen

6 EL Öl

2 TL Paprika scharf

2 TL Thymian

1 gelbe Paprika

1 Zucchini

200 g Strauchtomaten

200 g Schmand

Und so einfach geht’s:

Zuerst werden die Hähnchenschenkel und Kartoffeln mit der Marinade aus Öl, Knoblauch, Paprika und Thymian eingepinselt und dann wandert alles zusammen bei 200 °C für 80 Minuten in den Ofen.

Zucchini und Paprika klein schneiden und mit den Tomaten und der restlichen Marinade mischen. Das marinierte Gemüse nach 50 Minuten ebenfalls auf das Blech geben.

Dann Hähnchenkeulen, Gemüse und Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und das Hähnchenfleisch mit zwei Gabeln von den Knochen zupfen. Jetzt die Kartoffeln aufschneiden.

Im letzten Schritt die Kartoffeln mit dem gezupften Hähnchenfleisch füllen und auf dem Ofengemüse mit etwas Schmand anrichten. Lecker!

Nährwerte: Pro Portion ca. 675 kcal, 38 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 43 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 90 Minuten (davon circa 80 Minuten Garzeit im Ofen)

Pulled Chicken in Baked Potato auf Ofengemüse

Kochzeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Portionen: 4 Personen

Pulled Chicken in Baked Potato auf Ofengemüse

Zutaten

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 8 große Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Öl
  • 2 TL Paprika scharf
  • 2 TL Thymian
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 200 g Strauchtomaten
  • 200 g Schmand

Anleitung

  1. Zuerst werden die Hähnchenschenkel und Kartoffeln mit der Marinade aus Öl, Knoblauch, Paprika und Thymian eingepinselt und dann wandert alles zusammen bei 200 °C für 80 Minuten in den Ofen.
  2. Zucchini und Paprika klein schneiden und mit den Tomaten und der restlichen Marinade mischen. Das marinierte Gemüse nach 50 Minuten ebenfalls auf das Blech geben.
  3. Dann Hähnchenkeulen, Gemüse und Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und das Hähnchenfleisch mit zwei Gabeln von den Knochen zupfen. Jetzt die Kartoffeln aufschneiden.
  4. Im letzten Schritt die Kartoffeln mit dem gezupften Hähnchenfleisch füllen und auf dem Ofengemüse mit etwas Schmand anrichten. Lecker!

Anmerkungen

Nährwerte: Pro Portion ca. 675 kcal, 38 g Fett, 26 g Kohlenhydrate, 43 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 90 Minuten (davon circa 80 Minuten Garzeit im Ofen)

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/19/geschmacksbombe/

Merken

Merken