Saltimbocca kommt aus dem italienischen beziehungsweise römischen Dialekt und bedeutet wörtlich „Spring in den Mund“ – besser hätten wir unser heutiges Rezept nicht beschreiben können. 😊

Denn wir bereiten ein Puten-Saltimbocca mit gebratenem Spargel zu. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie lecker das duftet und wie herrlich das schmeckt! Jetzt heißt es nur noch: Mund auf und… Buon appetito!

Überzeugt euch selbst und probiert unbedingt unsere:

 

Puten-Saltimbocca
mit gebratenem Spargel

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Putenfilets

8 Scheiben Parmaschinken

16 Stiele Thymian

2 EL Öl

100 ml Brühe

500 weißer Spargel

500 g grüner Spargel

50 ml Orangensaft

2 EL Honig

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Putenfilets mit je zwei Stielen Thymian belegen und in je zwei Scheiben Parmaschinken einwickeln.

Dann die Putenfilets in 1 EL Öl von jeder Seite circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Anschließend alle Putenfilets in eine Auflaufform legen, die Brühe angießen und circa 12 bis 15 Minuten bei 180 Grad im Ofen zu Ende garen.

In der Zwischenzeit den weißen Spargel schälen und von den holzigen Enden befreien, beim grünen Spargel nur die holzigen Enden abschneiden. Dann den Spargel in 1 EL Öl circa 8 bis 10 Minuten anbraten und anschließend mit Orangensaft und Honig weitere 3 bis 5 Minuten köcheln lassen.

Und schon ist unser Puten-Saltimbocca mit gebratenem Spargel fertig. Genießt dieses tolle Gericht – guten Appetit!

Nährwerte: Pro Portion ca. 381 kcal, 8 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 50 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 40 Minuten

Puten-Saltimbocca mit gebratenem Spargel

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Portionen: 4 Personen

Puten-Saltimbocca mit gebratenem Spargel

Zutaten

  • 4 Putenfilets
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 16 Stiele Thymian
  • 2 EL Öl
  • 100 ml Brühe
  • 500 weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 50 ml Orangensaft
  • 2 EL Honig

Anleitung

  1. Zuerst die Putenfilets mit je zwei Stielen Thymian belegen und in je zwei Scheiben Parmaschinken einwickeln.
  2. Dann die Putenfilets in 1 EL Öl von jeder Seite circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Anschließend alle Putenfilets in eine Auflaufform legen, die Brühe angießen und circa 12 bis 15 Minuten bei 180 Grad im Ofen zu Ende garen.
  3. In der Zwischenzeit den weißen Spargel schälen und von den holzigen Enden befreien, beim grünen Spargel nur die holzigen Enden abschneiden. Dann den Spargel in 1 EL Öl circa 8 bis 10 Minuten anbraten und anschließend mit Orangensaft und Honig weitere 3 bis 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Und schon ist unser Puten-Saltimbocca mit gebratenem Spargel fertig. Genießt dieses tolle Gericht – guten Appetit!

Anmerkungen

Nährwerte: Pro Portion ca. 381 kcal, 8 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 50 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 40 Minuten

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/22/spring-in-den-mund-2/

Merken

Merken