Es ist grün, riecht würzig und wird immer kalt gegessen: Pesto. Wusstet ihr, dass die italienische Sauce nicht geschützt ist, weil es so viele verschiedene Versionen gibt? Uns war das neu.

Aber egal, denn mit den vielen verschiedenen Teilstücken von Hähnchen, Pute & Co. lassen sich mit jeder Pesto-Version immer wieder neue kulinarische Kreationen kreieren. Und so gibt es bei uns heute Avocado-Pesto mit Pasta und Putenfilet. 😊

Ihr liebt Geflügelfleisch, Pasta und Pesto? Dann haben wir das perfekte Rezept für euch:

Pasta mit Putenfiletwürfel
und Avocado-Pesto

Ihr braucht

für 4 Personen:

2 Putenfilets

500 g Pasta

1 Bund Basilikum

1 Avocado

3 Knoblauchzehen

75 g Parmesan

3 EL Olivenöl

1 Zitrone

50 g Pinienkerne

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Avocado schälen und den Kern entfernen. Dann den Knoblauch ebenfalls schälen, Zitronensaft auspressen und Basilikum waschen. Jetzt Avocado, Parmesan, Pinienkerne, Knoblauch, Zitronensaft, 2 EL Öl und Basilikum pürieren. Nebenbei die Pasta kochen.

Im nächsten Schritt die Putenfilets in circa 2 x 2 cm große Stücke schneiden und in 1 EL Öl von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten scharf anbraten.

Danach nur noch Pasta und Pesto verrühren, mit den Putenfiletwürfeln toppen und genießen. 😊

Nährwerte: Pro Portion ca. 679 kcal, 32 g Fett, 48 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Weitere leckere Geflügelgerichte mit Pesto findet ihr hier:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/04/28/delizioso/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/04/03/pure-power/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/03/13/das-beste-fuer-gaeste/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2019/08/23/mamma-mia-italian-food-flair/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2019/04/12/unser-gefluegel-quick-tipp/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2018/12/03/unsere-neue-lieblingspizza/

Merken

Merken