Wir haben schon viele bunte Bowls mit HĂ€hnchen- und Putenfleisch zubereitet: mit Quinoa, mit weißem Reis, mit braunem Reis, mit Couscous und mit SĂŒĂŸkartoffeln. Aber eine Bowl mit Kartoffeln gab es noch nie bei uns.

Und deshalb gibt es bei uns heute als Premiere eine HĂ€hnchen-Kartoffel-Bowl. Und die ist wirklich leicht gemacht, denn es braucht nur eine Pfanne, in die die Zutaten nacheinander wandern. Zuerst die Kartoffeln, dann der Spargel und zum Schluss der Star der Bowl: die HĂ€hnchenfilets, die wir vorher mit wĂŒrzigem Paprikapulver bestreut haben. Dann nur noch alles bowl-typisch in einer großen Schale anrichten – das Auge isst schließlich mit 😊 – das Dressing darĂŒber geben und genießen. Lecker!

Ihr treibt es auch gerne bunt? Dann probiert unsere:

HĂ€hnchen-Kartoffel-Bowl

Ihr braucht

fĂŒr 4 Personen:

4 HĂ€hnchenbrustfilets

8 EL Öl

3 EL Paprika edelsĂŒĂŸ

1 kg Drillinge

500 g Spargel

2 TL Senf

1 EL Honig

3 EL Apfelessig

1 Salat

200 g Kirschtomaten

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Drillinge in 1 EL Öl circa 20 bis 25 Minuten bei mittlerer Hitze in einer Pfanne rösten. FĂŒr die letzten 5 Minuten den Spargel mitbraten. Alles kurz im Backofen warmhalten.

Dann die HĂ€hnchenfilets mit dem Paprikapulver bestreuen und in 1 EL Öl von jeder Seite circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten.

Jetzt 6 EL Öl, Senf, Honig, Essig und Petersilie zu einem Dressing verrĂŒhren.

Und last but not least: die Bowl mit Kartoffeln, Spargel, Salat und Tomaten anrichten, etwas Dressing darĂŒber geben, mit dem HĂ€hnchenfilet toppen und genießen. 😊

NĂ€hrwerte: Pro Portion ca. 650 kcal, 25 g Fett, 52 g Kohlenhydrate, 50 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 40 Minuten

Merken

Merken