Bei uns gab es früher oft ein ganzes Hähnchen – meistens freitags. Als Kinder haben wir uns immer darauf gefreut, wenn wir von der Schule nach Hause gelaufen sind.

Bis heute lieben wir den Duft eines leckeren Ofen-Hähnchens. Okay, den Geschmack mögen wir natürlich noch viel mehr. 😊 Die krosse Haut und das zarte Fleisch sind bis heute einfach unübertroffen lecker!

So, jetzt aber genug geschwelgt und geschwärmt. Lasst es euch schmecken mit unserem Rezept für:

Ofen-Hähnchen mit Zucchini und Tomaten

Ihr braucht

für 4 Personen:

1 Hähnchen

1 Zitrone

6 Zweige Rosmarin

2 EL Öl

1 TL Paprika edelsüß

300 ml Geflügelfond

2 Zucchini

450 g Strauchtomaten

2 Knoblauchzehen

 

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Zitrone in Scheiben schneiden und mit dem Hähnchen und dem Rosmarin in eine Auflaufform legen. Dann den Geflügelfond angießen. Dadurch wird das Hähnchenfleisch beim Garen im Ofen besonders zart.

Jetzt Öl und Paprika-Gewürz mischen, das Hähnchen damit einpinseln und alles für 60 Minuten im Ofen bei 180 °C garen.

Dann den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Zucchini waschen, in Stücke schneiden und mit den Tomaten und dem Knoblauch zu dem Hähnchen in die Auflaufform geben. Alles für weitere 20 bis 30 Minuten garen.

Und jetzt heißt es nur noch: Ofen-Hähnchen mit Zucchini und Tomaten genießen! Leckerschmecker!

Nährwerte: Pro Portion ca. 491 kcal, 26 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 54 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 100 Minuten (davon 90 Minuten Garzeit im Ofen)

Ihr sucht noch mehr Rezepte für ein ganzes Hähnchen? Dann schaut doch mal hier:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/04/11/koestliche-kindheitserinnerung/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2018/05/08/grosse-brathaehnchen-liebe/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2016/07/06/heute-ist-brathaehnchen-tag/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/15/akchaa-hai/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2018/09/13/an-guadn/

Merken

Merken