„Lecker kann so leicht sein“ – dieses Prädikat verdient unser heutiges Rezept zu 100 Prozent! Denn unsere mediterranen Putenschnitzelchen mit Zoodles und Oliven-Dip sind super unkompliziert zuzubereiten und machen dabei richtig was her. Sowohl optisch als auch geschmacklich. 😊

Die Mischung aus zartem Putenfleisch, frischem Gemüse, leckeren Kräutern und cremigem Joghurt bringt uns wirklich ins Schwärmen…

Das müsst ihr wirklich mal ausprobieren! Hier kommt unser Rezept für:

Mediterrane Putenschnitzelchen
mit Zoodles und Oliven-Dip

Ihr braucht

für 4 Personen:

500 g Putenschnitzel

1 Knoblauchzehe

3 EL Olivenöl

2 TL Rosmarin

3 Tomaten

1 Zucchini

250 g griechischer Joghurt

100 g Feta

40 g Oliven

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Putenschnitzel in kleine Stücke schneiden. Dann 2 EL Öl, Rosmarin und Knoblauch verrühren und die Putenschnitzel von beiden Seiten damit einpinseln. Anschließend die marinierten Putenschnitzel circa 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten.

Jetzt die Tomaten klein schneiden und die Putenschnitzel mit Tomate und Feta belegen und circa 10 Minuten bei 200 Grad im Ofen überbacken.

Dann die Zucchini mit einem Messer oder Spiralschneider in feine Streifen schneiden und mit den restlichen Tomatenwürfeln in 1 EL Öl circa 5 Minuten garen.

Zum Schluss nur noch Joghurt, klein geschnittene Oliven und gehackte Petersilie verrühren. Anschließend die Putenschnitzelchen auf den Zoodles anrichten und mit dem Oliven-Dip genießen. Soooo lecker! 😊

Nährwerte: Pro Portion ca. 412 kcal, 24 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Merken

Merken