Bei so einem Wetter wie heute brauchen wir eine Abkühlung! Deshalb machen wir uns eine erfrischende Gazpacho mit leckeren Hähnchen-Melonen-Spießen.

Nach unseren Chimichurri-Hähnchenspießen mit Gazpacho, die wir euch letzte Woche vorgestellt haben, eine weitere coole Kombi für die kalte Suppe mit zartem Geflügelfleisch. Perfekt für heiße Sommertage – und dazu auch noch im Nu zubereitet!

Abkühlung gefällig? Dann probiert unsere:

Hähnchen-Melonen-Spieße mit Gazpacho

Ihr braucht

für 4 Personen:

2 Hähnchenfilets

1 kg Melonen-Fruchtfleisch

1 TL Oregano

1 TL Thymian

1 TL Paprika edelsüß

1 EL Honig

1 EL Öl

2 Tomaten

1 Gurke

1 Zitrone

1 Zwiebel

Basilikum

Kresse

Pistazien

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Melone klein schneiden und würfeln. Dann die Hähnchenfilets würfeln, mit Honig, Öl und Gewürzen marinieren. Anschließend circa 5 bis 7 Minuten anbraten und abwechselnd mit den Melonenwürfeln auf Spieße stecken.

Jetzt die Gurke und die Zwiebel schälen, grob würfeln und mit der restlichen Melone, den Tomaten, dem Basilikum und dem Zitronensaft pürieren.

Zum Schluss die Hähnchen-Melonen-Spieße mit der Gazpacho anrichten, mit Kresse und gehackten Pistazien toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 229 kcal, 6 g Fett, 24 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 20 Minuten

Merken

Merken