Mal schnell eine Runde Grillen? Mit unserem heutigen Geflügel-Rezept kein Problem. Wir genießen heute Hähnchenfilets mit Ananas und Curry-Dip – und die sind ohne große Vorbereitungen in nur drei Schritten fertig. Perfekt für alle, die wie wir, bei diesem schönen Wetter nicht lange in der Küche stehen möchten. 😊

Step 1: Fix die Hähnchenfilets marinieren. Step 2: Hähnchenfilets zusammen mit den Ananasscheiben auf den Grill legen. Step 3: Curry-Dip anrühren.

Schneller und unkomplizierter kann man nicht lecker grillen. 😊 Also probiert mal unser Rezept für:

Hähnchenfilets mit Ananas vom Grill

Ihr braucht

für 4 Personen:

600 g Hähnchenfilet

2 EL Öl

2 TL Geflügelgewürz

1 Dose Ananas

1 Lauchzwiebel

1 TL Curry

50 g Salat-Mayonnaise

150 g Joghurt

Und so einfach geht’s:

Als erstes Öl und Geflügelgewürz verrühren und die Hähnchenfilets damit von beiden Seiten einpinseln.

Dann die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und mit Joghurt, Mayonnaise und Curry verrühren.

Anschließend die marinierte Hähnchenfilets von jeder Seite circa 7 bis 10 Minuten grillen und die Ananas ebenfalls von jeder Seite circa 3 bis 4 Minuten grillen.

Jetzt heißt es auch schon: die Marinierten Hähnchenfilets mit den gegrillten Ananassscheiben und dem Curry-Dip anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 428 kcal, 13 g Fett, 31 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Lust auf mehr Rezepte mit Hähnchen, Pute & Co. und Ananas? Dann schaut doch mal hier:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/08/05/namaste/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/06/25/just-happy/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/04/14/suess-sauer-fix-gemacht/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2016/05/13/jetzt-wird-angegrillt/

Merken

Merken