Wir finden, es wird höchste Zeit für ein neues Geflügelrezept mit Tortelloni. Nach unseren One Pot Tortelloni mit Putenfiletwürfeln zaubern wir heute Tortelloni mit Putenfiletwürfeln und Spinat – und das quasi im Handumdrehen, denn das Gericht steht schon nach 20 Minuten fix und fertig auf dem Tisch.

Ideal also, wenn ihr fix und foxi seid oder keine Lust habt, lange in der Küche zu stehen. 😊

Ihr wollt schnell aufs Sofa, aber vorher noch lecker genießen? Dann probiert unsere:

Tortelloni mit Putenfiletwürfeln und Spinat

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putenfilet

1 EL Öl

500 g Tortelloni (Kühlung)

2 Zitronen

150 g Schmand

100 g Parmesan

100 g Baby-Spinat

150 g kleine Tomaten

2 Knoblauchzehen

Basilikum

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Putenfilets würfeln und in 1 EL Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis sie schön goldbraun gebraten sind. Die Tortelloni nach Packungsangabe zubereiten.

Jetzt Schmand, Knoblauch, Zitronensaft und -abrieb und 3 EL von dem Nudelwasser unterrühren und circa 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Dann Spinat und Parmesan unterrühren und einmal aufkochen.

Anschließend die Sauce mit den Putenfiletwürfeln über die Tortelloni geben, mit halbierten Tomaten und Basilikum anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 761 kcal, 25 g Fett, 66 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 20 Minuten

Merken

Merken