Wenn einfach, einfach lecker ist, dann gibt es bei uns Hähnchenunterschenkel mit Auberginen aus dem Ofen! 😊 Die sind nicht nur unkompliziert in der Zubereitung, sondern auch herrlich lecker.

Außerdem ist die Zutatenliste für den Einkauf schön kurz. Das meiste werdet ihr, genau wie wir, sicher zu Hause haben. Also heißt es nur schnell los, um Auberginen und Geflügelfleisch zu kaufen. Auberginen gibt es ja leider nicht aus heimischer Erzeugung, aber bei Geflügelfleisch achten wir auf die „D“s für Deutschland. Und nach dem Einkauf kann es auch gleich losgehen…

Ihr wollt minimale Vorbereitungen für maximalen Genuss? Einfacher geht’s nicht – mit unserem Rezept für:

Hähnchenunterschenkel
mit Auberginen

Ihr braucht

für 4 Personen:

1,2 kg Hähnchenunterschenkel

6 EL Olivenöl

1 TL Paprikapulver (rosenscharf)

2 Auberginen

2 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

2 TL Ras el-Hanout

Petersilie

Sesam

300 g Joghurt

Und so einfach geht’s:

4 EL Öl mit Paprikapulver mischen, Auberginen und Zwiebeln damit bepinseln und den Knoblauch darüber pressen.

Hähnchenunterschenkel auf die Auberginen legen und mit Mischung aus 2 EL Öl und Ras el-Hanout bestreichen.

Alles für circa 60 bis 70 Minuten bei 180 Grad garen.

Mit Sesam und gehackter Petersilie bestreuen und mit Joghurt genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 705 kcal, 45 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 56 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 80 Minuten (davon 70 Minuten Garzeit in der Pfanne)

Merken

Merken