Bei uns gibt es heute einen Pesto-Nudelauflauf mit Hähnchenfleisch. Und dafür machen wir es uns besonders einfach, denn wir nehmen Hähnchen-Ministeaks.

Die sind aus dem Hähnchenbrustfilet geschnitten und kommen schon fertig als kleine Scheiben daher – perfekt, um oben auf unserem leckeren Auflauf zu thronen und ein Arbeitsschritt weniger für uns. 😊

Lasst es euch schmecken mit unserem Rezept für:

Pesto-Nudelauflauf mit Hähnchen-Ministeaks

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Hähnchen-Ministeaks

2 EL Öl

500 g Farfalle

375 g frischer Spinat

1 Zwiebel

200 ml Sahne

100 g Pesto Rosso

150 g Kirschtomaten

100 g Gouda

Thymian

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Hähnchen-Ministeaks in 1 EL Öl von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten scharf anbraten. Dann die Nudeln nach Packungsangabe kochen.

Jetzt den Spinat waschen, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Dann beides circa 5 bis 6 Minuten in 1 EL Öl scharf anbraten und danach mit Pesto und Sahne aufkochen.

Jetzt die Spinat-Sahne-Mischung über die gekochten Nudeln geben und mit den gebratenen Hähnchen-Ministeaks, den halbierten Tomaten, dem geriebenen Käse und Thymianzweigen belegen.

Anschließend den Auflauf für circa 15 Minuten bei 180 Grad überbacken und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 785 kcal, 39 g Fett, 58 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 35 Minuten

Merken