Nach unserer leckeren thailändischen Tom-Kha-Kai genießen wir heute eine Pho Ga. Dabei steht „Pho“ für eine traditionelle Suppe der vietnamesischen Küche, die den ganzen Tag gegessen wird – oft sogar zum Frühstück. Und „Pho Ga“ bezeichnet die Suppenversion mit Geflügelfleisch – unsere bevorzugte Version! 😊

Pho wird in Vietnam immer in kleinen Schüsseln gereicht und besteht aus einer kräftigen klaren Brühe, Nudeln und Fleisch. Wir haben dafür heute Hähnchenbrustfilets genommen. Weitere Zutaten wie Zwiebel- oder Lauchringe, Koriandergrün, Minze, Chilis, Limettenspalten und Fischsauce werden meist gesondert auf Tellern gereicht, um sich seine Suppe nach Belieben anzureichern und zu würzen.

Wer jetzt Lust bekommen hat, kulinarisch nach Vietnam zu reisen, der sollte unbedingt unser Rezept probieren:

Pho Ga

Ihr braucht

für 4 Personen:

1 kg Hähnchenschenkel und -unterschenkel

1 Zwiebel

1 Stück Ingwer

3 Knoblauchzehen

1 Zimtstange

2 Sternanis

2 TL Fischsauce

2 Möhren

1 Bund Lauchzwiebeln

200 g Udonnudeln

1 Zitrone

Koriander

1 Chili

Und so einfach geht’s:

Zuerst Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen, grob zerkleinern und ohne Öl circa 5 Minuten in einem Topf anrösten.

Dann die Hähnchenteilstücke, Zimt, Sternanis und Fischsauce dazugeben, mit 2,5 Liter Wasser auffüllen und circa 2 Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Jetzt die Hähnchenteilstücke aus der Brühe nehmen, die Haut entfernen und das Hähnchenfleisch mit zwei Gabeln von den Knochen zupfen. Anschließend die Hühnerbrühe durch ein Sieb geben und auffangen.

Als nächstes die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln säubern und in feine Ringe schneiden. Beides für circa 7 bis 10 Minuten in der Suppe garen.

In der Zwischenzeit die Udonnudeln nach Packungsangabe zubereiten.

Zum Schluss die Udonnudeln in ein Schälchen geben und die Brühe mit dem Hühnerfleisch darüber schütten. Die Suppe mit Zitronenstückchen, Chilischeiben und gehacktem Koriander servieren und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 552 kcal, 15 g Fett, 53 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 145 Minuten (davon 120 Minuten Köcheln im Topf 😊)

Lust auf noch mehr Löffelglück? Dann schau dir gerne auch diese leckeren Hühnersuppen-Rezepte an:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/11/06/mood-food-huehnersuppe/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/10/16/omas-huehnersuppe/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/10/30/samstagisthuehnersuppentag/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/11/13/loeffel-fuer-loeffel-lecker/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/08/kotosoupa-avgolemono/

Merken