Ich liebe die Farbe Orange – auch auf dem Teller! Da sind Möhren natürlich die erste Wahl, gleich nach Hähnchen- oder Putenfleisch. 😊 Nach unserer leckeren Honig-Möhren-Pasta mit Hähnchenfiletwürfeln gibt es deshalb bei uns heute Möhren-Basilikum-Pasta mit Putengeschnetzeltem.

Und auch die Kombi schmeckt einfach köstlich. Da trifft zartes Putenfleisch auf süße Möhre und frisches Basilikum. Und das Ganze präsentiert sich lecker in Orange auf Spaghetti al dente. Dann heißt es nur noch: Ran an Gabel und Löffel, aufwickeln und genießen!

Probiert also unbedingt mal unser Rezept für:

Möhren-Basilikum-Pasta mit Putengeschnetzeltem

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putengeschnetzeltes

2 EL Olivenöl

500 g Möhren

1 Zwiebel

500 ml Brühe

100 ml Sahne

1 TL Paprika edelsüß

1 Bund Basilikum

500 g Spaghetti

25 g Erdnüsse

Und so einfach geht’s:

Zuerst Möhren und Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Dann die Brühe angießen, das Paprikapulver einrühren und so lange kochen bis die Möhren weich sind. Jetzt mit Sahne und gehacktem Basilikum aufkochen und pürieren.

Die Spaghetti nach Packungsangabe kochen und mit der Sauce mischen.

Als nächstes das Putengeschnetzelte in 1 EL Öl von jeder Seite circa 2 bis 3 Minuten scharf anbraten bis es goldbraun ist.

Zum Schluss das Putengeschnetzelte auf der Möhren-Basilikum-Pasta anrichten, mit gehackten Erdnüssen toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 514 kcal, 16 g Fett, 51 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken