Heute gibt es bei uns Hähnchengeschnetzeltes mit Garnelen, buntem Gemüse und Reis. Übrigens eine Kombi, die in Asien ganz oft serviert wird, aber bei uns nicht ganz so alltäglich ist. Schade, denn zartes Geflügelfleisch harmoniert wunderbar mit dem eher festeren Fleisch der beliebten Meerestiere.

Wir haben uns heute für die Zubereitung im Wok entschieden – Bock auf Wok eben. 😊 Aber natürlich könnt ihr unser Rezept auch in der Pfanne machen. Beides schmeckt superlecker!

Probiert also mal unser Rezept für:

Hähnchen-Wok mit Garnelen, Gemüse und Reis

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Hähnchen-geschnetzeltes

250 g Reis

200 g Zuckerschoten

2 Lauchzwiebeln

1 EL Sesamöl

150 g Garnelen

2 EL Sesam

25 g Erdnüsse

4 EL Sojasauce

1 TL Sambal Oelek

3 Eier

1 TL Chiliflocken

Und so einfach geht’s:

Den Reis nach Packungsangabe kochen.

Die Zuckerschoten putzen und – je nach Länge – halbieren oder dritteln. Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Beides mit dem Hähnchengeschnetzelten in Wok oder Pfanne in 1 EL Sesamöl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Die Garnelen dazugeben und für 2 bis 3 Minuten mitbraten. Dann Sesam und Erdnüsse, Sojasauce und Sambal Oelek unterrühren und circa 3 bis 5 Minuten köcheln lassen.

Jetzt die Fleisch-Gemüsemischung etwas zur Seite schieben und die Eier anbraten, zu Rührei verrühren und untermischen.

Zum Schluss die Hähnchen-Garnelen-Gemüse-Pfanne mit Chiliflocken bestreuen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 412 kcal, 13 g Fett, 31 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Ihr möchtet noch mehr Surf & Turf Rezepte mit Geflügel? Dann schaut doch mal hier:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/08/20/surf-and-turf/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2016/07/28/fuer-weltenbummler-paella-mit-haehnchen/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/07/putello-tonnato/

Merken