Nur drei Zutaten einkaufen und ein leckeres Gericht in nur drei Steps damit kochen? Unmöglich? Nicht mit unserem heutigen Rezept für Puten-Unterkeulen aus dem Ofen. 😊

Denn dafür braucht ihr nur Puten-Unterkeulen – wir achten beim Einkauf übrigens immer auf die deutsche Herkunft –, eine Dose weiße Bohnen und 100 Gramm Tomaten. Und getreu dem Motto: „Aller guten Dinge sind drei“ ist die Zubereitung auch dreifach einfach.

Probiert es aus und genießt den Herbst mit unserem Rezept für: 

Puten-Unterkeulen mit weißen Bohnen
und Tomaten

Ihr braucht

für 4 Personen:

2 Puten-Unterkeulen (circa 900 g)

3 EL Öl

3 TL Paprika rosenscharf

1 Dose weiße Bohnen mit Suppengrün (850 ml)

100 g Tomaten

Und so einfach geht’s:

Zuerst Öl und Paprikapulver mischen und die Puten-Unterkeulen damit rundherum einpinseln.

Dann die Puten-Unterkeulen und die Tomaten auf die weißen Bohnen in einer Auflaufform legen.

Und jetzt alles bei 200 Grad im Ofen circa 80 bis 90 Minuten garen.

Jetzt nur noch abwarten und dann heißt es auch schon: Zeit zum Genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 550 kcal, 14 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 100 Minuten (davon circa 90 Minuten Garzeit im Ofen)

Merken