Wenn es diese Hühnersuppe bei uns gibt, dann heißt es nur: You make Miso happy. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen – probiert es am besten aus. 😊

Hier kommt unser Rezept mit Happy-Garantie:

Miso-Hühnersuppe

Ihr braucht

für 4 Personen:

2 Hähnchenschenkel

1 EL Miso-Suppenpulver

100 g Glasnudeln

2 Möhren

100 g Champignons

100 g Mungobohnensprossen

3 Lauchzwiebeln

1 Stück Ingwer

Koriander

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Hähnchenschenkel – wir achten beim Einkauf übrigens immer auf die heimische Herkunft – in 2,5 Liter Wasser mit dem Miso-Suppenpulver aufkochen und circa 45 Minuten köcheln lassen. Dann die Hähnchenschenkel aus der Brühe nehmen und das Fleisch mit zwei Gabeln kleinzupfen.

Die Glasnudeln nach Packungsangabe zubereiten.

Jetzt die Möhren schälen und kleinschneiden, die Champignons putzen und vierteln und beides zusammen mit den Mungobohnensprossen circa 5 bis 7 Minuten in der Brühe garen.

Die Glasnudeln und das Hähnchenfleisch dazugeben, noch einmal aufkochen, mit Lauchzwiebelringen, gehacktem Koriander und geriebenem Ingwer toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 413 kcal, 14 g Fett, 33 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 60 Minuten

Ihr liebt Hühnersuppe? Dann haben wir hier noch ein paar köstliche Ideen für euch:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/11/06/mood-food-huehnersuppe/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/10/30/samstagisthuehnersuppentag/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/12/04/kulinarische-reise/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/11/19/genuss-beginnt-mit-laecheln/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/11/12/kai-gai-hauptsache-lecker/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/08/kotosoupa-avgolemono/

Merken