Heute gibt es Bratreis – und zwar so, wie ich das Rezept von früher kenne. In die Pfanne kommt neben Gemüse und Reis leckere Geflügelfleischwurst, die ebenfalls angebraten wird.

Bis heute esse ich diese Bratreis-Version super gerne. Für mich pures Soulfood und mit Sicherheit eines der Rezepte aus der Rubrik „schmeckt großen und kleinen Genießern“. 😊

Also lasst es euch schmecken, mit unserem Rezept für:

Bratreis mit Geflügelfleischwurst
und Sojasauce

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Geflügelfleischwurst

3 Möhren

4 EL gesalzene Butter

2 Lauchzwiebeln

1 Stange Lauch

150 g Erbsen (TK)

4 Eier

300 g Reis

4 EL Sojasauce

2 TL Sesam

Und so einfach geht’s:

Zuerst den Reis nach Packungsangabe kochen.

Dann die Möhren schälen, klein schneiden und in 3 EL Butter circa 10 Minuten garen.

Inzwischen Lauch und Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Geflügelfleischwurst würfeln. Alles zusammen mit den Erbsen zu den Möhren geben und weitere 5 bis 7 Minuten scharf anbraten.

Jetzt den gekochten Reis unterrühren.

Danach die Eier zu Rührei braten und auch unter den Reis heben.

Zum Schluss den Bratreis mit Geflügelfleischwurst anrichten und mit Sojasauce und Sesam genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 614 kcal, 37 g Fett, 39 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Es gibt nie genug Rezepte für Geflügel mit Bratreis? Dann probiert doch auch diese mal aus:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/06/29/quick-tasty/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/08/18/quick-tasty-2/

Merken