Kulinarisch uninspiriert habe ich letztens eine Freundin angerufen, weil ich einfach nicht wusste, was ich auf die Schnelle mal zu Mittag machen könnte. Ihre Antwort: „Bei uns gibt es heute Hot Dog Spaghetti. Die Kids lieben sie.“

Ganz ehrlich? Davon hatte ich noch nie gehört. Also schnell nach dem Rezept gefragt und nachgemacht. Natürlich mit Geflügel-Wiener, denn die haben wir für genau solche Gelegenheiten immer im Kühlschrank. Leicht zuzubereiten, vielseitig und superlecker – perfekt, wenn es mal schnell gehen soll. Und der Geschmack? Köstlich! Wir versprechen euch, nicht nur eure Kids werden begeistert sein…

Also probiert unbedingt mal das Rezept für:

Hot Dog Spaghetti mit Geflügel-Wiener

Ihr braucht

für 4 Personen:

300 g Geflügel-Wiener

(Kühlung)

500 g Spaghetti

1 Zwiebel

1 EL Rapsöl

400 ml Sahne

1 EL Senf

1 TL süßer Senf

200 g Gurken

4 EL Röstzwiebeln

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Spaghetti nach Packungsangabe kochen. Dann die Geflügel-Wiener – wir achten beim Einkauf übrigens immer auf die heimische Herkunft – in Scheiben schneiden. Anschließend die Zwiebel schälen und fein würfeln. Jetzt beides zusammen in dem Öl circa 5 Minuten anbraten.

Schließlich Sahne, Senf und süßen Senf einrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Spaghetti und die gewürfelten Gurken untermischen, mit den Röstzwiebeln bestreuen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 884 kcal, 44 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Ohne Geflügelwürstchen, ohne euch? Dann schaut euch doch auch mal diese Rezepte an:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/03/31/super-sache-super-suppe/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/03/12/heiss-geliebte-ofenbratwurst/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/10/07/wenig-zeit-viel-genuss/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/12/jetzt-gehts-um-die-wurst/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/04/06/schneller-teller/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/03/24/blitzschnelles-loeffelglueck/

Merken