Ob klassisch, kreativ oder modern interpretiert – es gibt so viele Möglichkeiten, um ein leckeres Ostermenü mit zartem Geflügel in der Hauptrolle zusammenzustellen.

Wie wäre es mit einem cremigen Hühnerfrikassee? Oder habt ihr Lust auf aromatische Hähnchen- oder Putenrouladen? Zarte Hähnchenbrust mit Spargel klingt ganz nach Eurem Geschmack? Klingt alles lecker, aber zartes Geflügelfleisch mit Salat, frischem Frühlingsgemüse und Früchten wäre genau das Richtige?

Dann lasst euch gerne von diesem Rezept inspirieren, mit dem wir übrigens gleichzeitig auch die Spargel-Saison einläuten:

Hähnchen-Innenfilets mit Spargel-Erdbeersalat

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Hähnchen-Innenfilets

2 EL Honig

4 EL Balsamico-Essig

4 EL Rapsöl

Salz & Pfeffer

500 g Erdbeeren

250 g weißer Spargel

250 g grüner Spargel

1 Kressebeet

2 EL Pinienkerne

Und so einfach geht’s:

Für die Marinade zunächst Honig, Balsamico-Essig und Öl mit einer Prise Salz und Pfeffer mischen. Dann Hähnchen-Innenfilets mit der Hälfte der Mischung marinieren und von jeder Seite circa 3 bis 4 Minuten scharf anbraten.

Die Erdbeeren waschen, halbieren und anschließend die restliche Marinade über die Erdbeeren geben.

Jetzt den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abscheiden. Dann den weißen Spargel circa 4 bis 5 Minuten kochen, den grünen Spargel für weitere 2 bis 3 Minuten mitkochen.

Im nächsten Schritt weißen und grünen Spargel mit 1 bis 2 EL Spargelwasser und Kresse unter die Erdbeeren mischen, zusammen mit den Hähnchen-Innenfilets auf dem Teller anrichten, mit Pinienkernen toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 347 kcal, 15 g Fett, 21 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken