Wusstet ihr, dass Regisseure am Ende der Filmarbeiten oft „That’s a wrap“ sagen? Das bedeutet so viel wie „geschafft“ und alle sind happy.

Und genau das sind wir auch mit unseren Pulled Chicken Wraps: Perfekt gefüllt mit saftigem Hähnchenfleisch und Salat, perfekt gewickelt in einen dünnen Fladen und perfekt kombiniert mit Cheddar-Dip.

Deshalb probiert unbedingt mal unser Rezept für:

Pulled Chicken Wraps mit Cheddar-Dip

Ihr braucht

für 4 Personen:

1 kg Hähnchenschenkel

100 ml BBQ-Sauce

200 ml Geflügelfond

1 TL Rauchsalz

1 EL Honig

2 TL Paprikagewürz (edelsüß)

1 EL Butter

1 EL Mehl

150 ml Milch

4 Scheiben Cheddar

4 EL Sweet Chili Sauce

4 Wraps

1 Romana Salat

Und so einfach geht’s:

Zuerst BBQ-Sauce, Geflügelfond, Rauchsalz, Honig und Paprikagewürz mischen über die Hähnchenschenkel geben und 1,5 Stunden bei 180 Grad im Ofen garen.

Hähnchenschenkel aus der Sauce nehmen das Hähnchenfleisch mit zwei Gabeln klein zupfen und wieder mit der Sauce mischen.

Jetzt die Butter schmelzen, das Mehl einrühren und mit Milch, Cheddar und Sweet Chili Sauce so lange köcheln, bis der Käse geschmolzen ist.

Zum Schluss die Wraps nach Packungsangabe aufwärmen und zuerst mit Salat, dann mit Pulled Chicken und etwas Cheddar-Dip belegen bzw. bestreichen, aufrollen und mit dem restlichen Dip genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 704 kcal, 30 g Fett, 49 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 120 Minuten (davon 90 Minuten Garzeit im Ofen)

Merken