Das perfekte Gericht, wenn nur wenig Zeit zum Kochen bleibt? Bratreis! Ob mit Hähnchen- oder Putenfilet oder, wie heute bei uns, mit Geflügelfleischwurst – Bratreis ist unsere Genuss-Geheimwaffe, wenn es schnell gehen muss. Und das Beste daran: Große und kleine Genießer lieben das bunte Pfannengericht!

So, jetzt wollen wir aber gar nicht viel Zeit verlieren und empfehlen euch unser Rezept für:

Bratreis mit Geflügelfleischwurst, Spiegelei
und Ketchup

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Geflügelfleischwurst

300 g Reis

3 Möhren

4 EL gesalzene Butter

1 Stange Lauch

2 Lauchzwiebeln

150 g Erbsen

4 Eier

4 EL Ketchup

Und so einfach geht’s:

Den Reis nach Packungsangabe kochen.

Die Möhren schälen, in kleine Würfel schneiden und in 3 EL Butter circa 10 Minuten garen.

Die Geflügelfleischwurst ebenfalls würfeln. Den Lauch und die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

Geflügelfleischwurst, Lauch und Lauchzwiebeln mit den Erbsen zu den Möhren in die Pfanne geben und weitere 5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Dann den gekochten Reis unterrühren.

Zum Schluss die Spiegeleier in 1 EL Butter braten, auf dem Bratreis mit Geflügelfleischwurst anrichten und mit Ketchup genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 598 kcal, 36 g Fett, 40 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Merken