„Meine Tochter hat heute für uns gekocht“, erzählte mir meine Freundin neulich am Telefon. Wow, wie stolz sie war. Kein Wunder, ihre Tochter ist gerade mal 15 Jahre jung. Was sie gezaubert hat?

Eine schnelle Putenhackfleisch-Pizza Burger-Style. Und die kann sich sehen lassen, denn wir haben uns von ihr inspirieren lassen. Wir sagen nur: Rapido gemacht und super delizioso. 😊

Probiert doch auch mal das Rezept für:

Putenhackfleisch-Pizza Burger-Style

Ihr braucht

für 4 Personen:

800 g Putenhackfleisch

2 Zwiebeln

1 EL Öl

2 Knoblauchzehen

2 TL Paprika edelsüß

400 g gehackte Tomaten

2 TL Oregano

Salz und Pfeffer

4 Wraps

4 Essiggurken

100 g Käse

100 g Eisbergsalat

Und so einfach geht’s:

Zwiebel schälen, fein würfeln und in Öl glasig anbraten. Dann das Putenhackfleisch circa 8 Minuten mitbraten. Jetzt gehackten Knoblauch und Paprikapulver dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Anschließend mit den Tomaten und Oregano aufkochen. Sofern gewünscht, mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Als nächstes die Wraps mit der Putenhackfleischmischung bestreichen, mit kleingeschnittenen Essiggurken belegen, mit Käse bestreuen und im Ofen mit der Grillfunktion überbacken. Zum Schluss ein bisschen gezupften Eisbergsalat darüberstreuen und genießen. Yummy!

Nährwerte: Pro Portion ca. 596 kcal, 23 g Fett, 44 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 20 Minuten

Merken