Heute muss es schnell gehen, Hähnchen soll’s geben, lecker muss es sein und vielleicht asiatisch. 🤔 Einfache Entscheidung: Wir machen Hähnchenfilet mit Sobanudeln und Pak Choi.

Mit nur 5 Zutaten und 3 Kochsteps ist dieses Gericht: Super fix. Super lecker. Super Mahlzeit!

Lasst uns nicht lang schnacken, probiert lieber gleich unser Rezept für:

Hähnchenfilet mit Sobanudeln und Pak Choi

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Hähnchenfilet

4 EL Olivenöl

2 EL Sojasauce

Salz & Pfeffer

600 g Pak Choi

400 g Sobanudeln

2 TL Curry

Und so einfach geht’s:

Zuerst das Hähnchenfilet würfeln und in 1 EL Öl scharf von jeder Seite für circa 3 bis 5 Minuten anbraten. Sojasauce und Pak Choi hinzugeben und für weitere 3 bis 4 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Sobanudeln nach Packungsangabe kochen. Sobald die Nudeln gar sind, eine Mischung aus 3 EL Öl und Curry untermischen.

Jetzt nur noch alles zusammen anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 626 kcal, 17 g Fett, 81 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Merken