Mein absoluter Liebling als Kind: Spaghetti mit Geflügelhackfleisch! Mein größter Feind: Zucchini. Dass ich mal Zoodles so lieben würde, wie ich das jetzt tue, hätte ich nie gedacht. Heute haben wir also eines meiner Lieblingsrezepte für euch – leckere Zoodles in Tomatensauce mit saftigen Putenhackfleisch-Bällchen.

Da kombinieren wir den italienischen Klassiker der Spaghetti-Bolognese neu und tauschen Spaghetti mit bunten Zucchini-Nudeln – also Zoodles – und nehmen uns mit extra großen Putenhackfleisch-Bällchen Susi und Strolch zum Vorbild. Einfach zum Verlieben!

Also probiert mal unser Rezept für:

Italienische Putenhackfleisch-Bällchen
mit bunten Zoodles

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putenhackfleisch

1 TL Paprika edelsüß

2 EL Parmesan

2 TL italienische Kräuter

Salz & Pfeffer

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Öl

2 EL Tomatenmark

1 TL Zucker

500 ml Tomaten (passiert)

250 g Tomaten

4 Zucchini (ca. 1 kg)

2 EL Pinienkerne

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Zuerst das Putenhackfleisch – wir achten beim Einkauf übrigens immer auf die heimische Herkunft – mit Paprikapulver, Parmesan, italienischen Kräutern und einer Prise Salz und Pfeffer verkneten und zu kleinen Bällchen formen.

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in 1 EL Öl für circa 3 bis 4 Minuten glasig andünsten und dann Tomatenmark und Zucker unterrühren. Mit passierten Tomaten und einer Prise Salz und Pfeffer aufkochen lassen. Dann die Putenhackfleisch-Bällchen und die Tomaten für circa 10 bis 12 Minuten in der Sauce garen.

Währenddessen die Zucchini mit einem Messer oder einem Spiralschneider in Zoodles verwandeln. Diese bunten Zucchini-Nudeln circa 4 bis 6 Minuten in 1 EL Öl anbraten.

Abschließend Zoodles mit Tomatensauce und Putenhackfleischbällchen anrichten, mit Pinienkernen und Petersilie toppen und Gabel für Gabel genießen. Da werden erwachsene Kindheitsträume wahr! 😊

Nährwerte: Pro Portion ca. 356 kcal, 17 g Fett, 20 g Kohlenhydrate, 28 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Auf den Zucchini-Geflügel-Geschmack gekommen? Hier geht’s zu weiteren köstlichen Leckereien:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/05/zoodle-dee-doo/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/01/28/volle-kraft-voraus/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/02/12/minimaler-aufwand/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/09/09/koestliche-happen/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/08/05/wofuer-wir-schwaermen/

Merken