Ob knusprige Ente oder Hähnchen süß-sauer – die asiatische Küche hat uns schon immer fasziniert. Das liegt zum einen daran, dass sie eine große Auswahl an Gerichten mit Geflügel bietet. Sicherlich aber auch daran, dass die Esskultur und die Aromen sich von denen unserer westlichen Kultur oft sehr unterscheiden.

Wusstet ihr zum Beispiel, dass es anders als bei uns, in China keine klassische Speisenfolge gibt? * Wichtig ist nur, dass die kalten und warmen Gerichte nach dem Prinzip Yin und Yang harmonieren. Sogar der Tisch, auf dem die Speisen serviert werden, ist üblicherweise rund und symbolisiert damit Harmonie. Und wo wir schon bei Harmonie sind – absolut toll würzig und lecker harmonieren auch unsere Hoisin-Putenhackbällchen mit dem leicht süßlichen Kokos-Reis. Perfekt für unseren kleinen kulinarischen Asien-Abstecher in den eigenen vier Wänden! 😊

Probiert doch mal unser Rezept für:

Hoisin-Putenhackbällchen mit Kokos-Reis

Ihr braucht

für 4 Personen:

500 g Putenhackfleisch

Koriander

Salz und Pfeffer

2 Knoblauchzehen

1 Chili

50 ml Hoisin-Sauce

200 g Reis

400 ml Kokosmilch

200 Sojabohnenkerne

200 g Mungobohnensprossen

3 Frühlingszwiebeln

1 EL Sesam

2 EL Erdnüsse

Und so einfach geht’s:

Als erstes den Koriander waschen, fein hacken und anschließend mit dem Putenhackfleisch sowie einer Prise Salz und Pfeffer verkneten. Aus der Masse kleine Bällchen formen.

Im nächsten Schritt den Knoblauch schälen und pressen. Dann die Chili ebenfalls waschen und kleinschneiden. Anschließend mit Knoblauch, Hoisin-Sauce und 50 ml Wasser verrühren. Danach die angerührte Sauce über die Putenhackbällchen geben und alles zusammen bei 180 Grad für circa 20 bis 25 Minuten im Ofen garen.

Den Reis ebenfalls garen.

In der Zwischenzeit die Kokosmilch aufkochen, Reis, Sojabohnenkerne und Mungobohnensprossen unterrühren und für weitere 3 bis 5 Minuten köcheln lassen.

Last but not least: Alles zusammen auf dem Teller anrichten, mit Frühlingszwiebeln, Sesam, Erdnüssen und Chili toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 687 kcal, 44 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 90 Minuten

Merken