Wer hat schon nach einem langen Tag im Home Office Lust auf aufwendiges Kochen? Dazu reicht selbst unsere Motivation dann manchmal nicht mehr. In solchen Situationen gibt es bei uns Express-Geflügelgerichte, die ruckzuck ohne großen Aufwand zubereitet sind und einfach immer wieder lecker schmecken.

Und davon haben wir einige in petto. 😊 Wie zum Beispiel Hähnchenfilet mit Erbsen-Pasta oder Putenschnitzel-Toastieburger oder Bratwurst-Kartoffel-Pfanne. Heute aber haben wir eine neue Idee für einen unwiderstehlich leckeren schnellen Teller aus der Kategorie „Express-Küche“, denn es gibt Putengeschnetzeltes mit Couscous und grünen Bohnen. Dazu haben wir schnell ein Petersilien-Walnuss-Pesto gemixt. Wir sagen nur einfach (&) lecker!

Probiert doch auch mal unsere neueste Kreation aus der Express-Küche:

Putengeschnetzeltes mit Couscous, Bohnen
und Petersilien-Walnuss-Pesto

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putengeschnetzeltes

1 Bund Petersilie

60 ml Öl

1 Knoblauchzehe

75 g Walnüsse

100 g Parmesan

300 g Bohnen

200 g Couscous

150 g Tomaten

1 Limette

 

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Petersilie waschen und dann mit 50 ml Öl, Knoblauch, Walnüssen und Parmesan pürieren.

Dann die Bohnen für circa 5 Minuten in Salzwasser garen. Den Couscous nach Packungsangabe zubereiten.

Im nächsten Schritt das Putengeschnetzelte in dem restlichen Öl für circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis es schön goldbraun ist.

Jetzt die Tomaten waschen und halbieren. Putengeschnetzeltes mit Couscous, Petersilien-Walnuss-Pesto, Tomaten und Bohnen mischen, auf Tellern anrichten, nach Belieben mit etwas Limette beträufeln und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 540 kcal, 34 g Fett, 17 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Merken