Immer, wenn es bei uns Geflügel mit Pilzen und Lauch gibt, dann steht fest: es bleibt definitiv nichts übrig. Es schmeckt einfach immer sooo lecker!

Heute genießen wir das Trio mit Reis, aber ihr könnt auch Spätzle, Nudeln, Schupfnudeln, Kartoffeln oder Bratkartoffeln dazu machen. Jede Kombi ist ein wahrer Genuss! 😊

Probiert also mal unser Rezept für:

Hähnchenfiletwürfel
mit Pilz-Lauch-Gemüse und Reis

Ihr braucht

für 4 Personen:

600 g Hähnchenfilet

1 Zwiebel

2 Stangen Lauch

200 g Austernpilze

200 g Champignons

2 EL Butter

200 ml Sahne

250 g Reis

1 EL Öl

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Die Pilze putzen, halbieren und alles zusammen in der Butter circa 7 bis 10 Minuten scharf anbraten. Dann die Sahne angießen und circa 7 bis 10 Minuten einköcheln lassen.

Nebenbei den Reis kochen.

Dann die Hähnchenfilets würfeln und in 1 EL Öl von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten scharf anbraten, bis sie schön goldbraun sind.

Zum Schluss die Hähnchenfiletwürfel mit dem Pilz-Lauch-Gemüse und dem Reis anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 495 kcal, 23 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken