Unser neuer Genuss-Favorit? Geflügel mit Balsamico-Marinade. Nach Hähnchen-Innenfilets mit Spargel-Erdbeersalat und Balsamico-Hähnchenfilets mit Salat à la Caprese baden wir heute Hähnchenschenkel in dem aromatischen, dunklen Essig. Die wandern anschließend einfach in den Ofen, wo sich nach und nach die Zutaten dazugesellen.

Einfacher geht es nicht – und leckerer auch nicht. 😊

Vertraut uns einfach und probiert unbedingt unser Rezept für aromatische:

Balsamico-Hähnchenschenkel
mit Kartoffeln und grünem Spargel

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel

1 EL Balsamico Essig

1 EL Paprikagewürz (edelsüß)

1 EL Honig

6 EL Öl

800 g Kartoffeln

500 g Spargel

250 g Tomaten

Thymian

100 ml Brühe

Und so einfach geht’s:

Hähnchenschenkel – wir achten beim Einkauf übrigens immer auf die heimische Herkunft – mit Marinade aus Balsamico Essig, Paprikapulver, 1 EL Öl und Honig bestreichen und in eine Auflaufform legen.

Kartoffel je nach Größe halbieren oder vierteln, dazu geben und mit 3 EL Öl begießen.

Alles für 45 Minuten bei 180 Grad garen.

Spargel am unteren Ende abschneiden, mit den Tomaten, Thymian und 2 EL Öl mischen und ebenfalls in die Auflaufform legen. Brühe angießen, alles für weitere 15 bis 20 Minuten im Ofen garen, anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 864 kcal, 43 g Fett, 44 g Kohlenhydrate, 59 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 70 Minuten

Merken