Wir lieben Geflügelfleisch. Und frischen Salat. Und Tomaten mit Mozzarella.

Insofern ist unser heutiges Rezept für Putenfilet mit Rucolasalat und Mozzarella ein echtes Love-Love-Love-Love-Rezept mit 100-prozentiger Happy-Garantie! 😊

Probiert unbedingt auch mal unser Rezept für:

Putenfilet mit Rucolasalat und Mozzarella

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putenfilet

3 EL Himbeeressig

5 EL Walnussöl

1 TL Senf

1 EL Honig

Salz und Pfeffer

250 g Rucola

3 Lauchzwiebeln

8 Feigen

100 g Tomaten

125 g Mozzarella

2 EL Walnüsse

 

Und so einfach geht’s:

Himbeeressig, Walnussöl, Senf und Honig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rucola putzen, Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden, Feigen und Tomaten vierteln, Mozzarella-Kugeln halbieren und alles mit dem Dressing mischen.

Putenfilets in etwas Öl von jeder Seite 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis sie schön goldbraun sind. Fleisch in Scheiben schneiden oder mit zwei Gabeln auseinanderzupfen, auf dem Salat mit gehackten Walnüssen anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 444 kcal, 23 g Fett, 21 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Merken