Grillen ist einfach eine der schönsten Jahreszeiten, findet ihr nicht auch? Am liebsten probieren wir uns an den unterschiedlichsten Marinaden.

Mit zartem Geflügel lässt sich einfach so viel Köstliches kombinieren. So gibt es heute bei uns zarte Hähnchenfilets in einer zitronig-frischen Marinade mit Knoblauch und Oregano. Dazu genießen wir Ciabatta und Tsatsiki.

Schmeißt schon mal den Grill an und probiert unser Rezept für:

Marinierte Hähnchenfilets vom Grill

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenfilets

3 EL Olivenöl

5 Zweige Oregano

1 Zitrone

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

1 Ciabatta

200 g Tsatsiki

Und so einfach geht’s:

Für die Marinade Olivenöl, Oregano, Zitronensaft und gehackten Knoblauch verrühren und diese mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenfilets damit bedecken und für mindestens 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen. So können die Aromen intensiv einziehen.

Dann die marinierten Hähnchenfilets bei direkter, mittlerer Hitze circa 10 bis 12 Minuten grillen. Dabei einmal wenden.

Am Ende die gegrillten Hähnchenfilets mit frischem Ciabatta und Tsatsiki anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 502 kcal, 17 g Fett, 42 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 45 Minuten (30 Minuten zum Marinieren)

Sieben Tage grillen? Kein Problem, hier gibt’s gleich nicht nächsten Rezepte für die perfekte Grill-Woche:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/06/18/du-grillst-es-doch-auch/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/05/21/hurra-grillsaison/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/09/15/gegrillt-gebraten-gefluegel/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/08/20/grill-mal-wieder/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/08/21/3-steps-grillgenuss/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/20/ready-to-grill/

Merken