Egal ob zum schnellen Mittagsessen oder zur flotten Feierabendküche – Gerichte aus einem Topf sind super praktisch und wohl der einfachste Weg zum We love Geflügel-Foodie-Glück! Denn nicht nur Nudeln eigenen sich perfekt für leckere One-Pot-Gerichte. Gerade in Kombination mit Geflügel, frischem Gemüse und aromatischen Gewürzen entstehen ruck zuck leckere Portionen, die für Abwechslung sorgen.

Mit den richtigen Rezepten spart ihr aber nicht nur Zeit, sondern auch viel Abwasch. So wie heute, mit unserem Rezept für eine One-Pot-Vollkornpasta mit Putenfilet, Kürbis und Grünkohl, denn hier landen alle Zutaten nacheinander in einem Kochtopf. Da ist nur noch derjenige besser dran, der dieses leckere One-Pot-Gericht essen darf. 😊

Wir wünschen guten Appetit mit unserem Rezept für eine:

One-Pot-Vollkornpasta mit Putenfilet,
Kürbis und Grünkohl

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putenfilet

1 Zwiebel

500 g Kürbis

1 EL Öl

300 g Grünkohl

250 g Vollkornpenne

750 ml Gemüsebrühe

200 ml Sahne

2 TL Paprikagewürz (edelsüß)

2 EL Kürbiskerne

4 El Parmesan

 

Und so einfach geht’s:

Zuerst Putenfiletwürfel, Zwiebel und Kürbis in 1 EL Öl für circa 7 bis 10 Minuten scharf anbraten.

Dann Grünkohl, Penne und Brühe hinzugeben und für weitere 12 bis 15 Minuten garen, bis die Nudeln die Brühe fast aufgesogen haben.

Zum Schluss nur noch Sahne und Paprikagewürz unterrühren, einmal aufkochen lassen, alles zusammen anrichten und nach Belieben mit Kürbiskernen und Parmesan toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 530 kcal, 14 g Fett, 45 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken