Pasta Lover aufgepasst! Wir haben das perfekte Rezept für euch: Hähnchen-Bacon-Pasta mit Spinat. Allein bei dem Namen läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen. Findet ihr nicht auch?

Vom Geschmack müsst ihr euch unbedingt selbst überzeugen. 😊

Deshalb probiert schnell unser Rezept für:

Hähnchen-Bacon-Pasta mit Spinat

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Hähnchenfilet

2 EL Öl

125 g Bacon

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Dose stückige Tomaten

200 ml Sahne

1 TL Oregano

500 g Pasta

125 g Spinat

50 g Parmesan

25 g Pinienkerne

Salz und Pfeffer

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Hähnchenfilets würfeln und in dem Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis sie schön goldbraun gebraten sind. Kurz warmhalten.

In der gleichen Pfanne den Bacon knusprig anbraten und ebenfalls warmhalten.

Jetzt gewürfelte Zwiebel und Knoblauch in dem Baconfett circa 3 bis 4 Minuten anschwitzen.

Mit Tomaten, Sahne und Oregano circa 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nebenbei die Nudeln garen.

Zum Schluss 100 ml Nudelwasser, Spinat und Parmesan unter die Sauce rühren, mit Nudeln, Bacon und Hähnchenfiletwürfeln anrichten und mit Pinienkernen genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 778 kcal, 39 g Fett, 58 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken